03.02.2016 - Ball des Sports: Jens Bürkle dabei!

Der Trainer des TSV Hannover-Burgdorf, Jens Bürkle, ist mit dabei beim 12. Ball des Sports Niedersachsen am 5. Februar.

Für die Gastgeber sind der Präsident des LandesSportBundes Niedersachsen, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, und die Präsidentin des Stadtsportbundes Hannover, Rita Girschikofsky anwesend. Unter den Gästen sind außerdem u.a. der Regionspräsident Hauke Jagau, Hannover’s Oberbürgermeister Stefan Schostok, Mirko Slomka, der Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank Jürgen Wache, der Geschäftsführer Sport von Hannover 96 Martin Bader und das Vorstandmitglied der Continental AG Nikolai Setzer.

 

Präsentiert werden die Gewinner der Wahl zu Niedersachsens Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2015. Zur Ballnacht für die Sieger werden im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum rund 3.500 Gäste erwartet.

Wenige Restkarten sind noch beim Stadtsportbund Hannover und an der Abendkasse erhältlich.

In den drei Kategorien sind u. a. die Biathleten Franziska Hildebrand und Arnd Pfeiffer sowie DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg nominiert. Aus Hannover im Feld: Kanutin Sabrina Hering (HKC), die Ruderer Marie-Cathérine Arnold und Matthias Arnold (beide HRC) sowie Judoka Dimitri Peters (Judo-Team Hannover). Mehr als 40.000 Stimmen sind beim LandesSportBund Niedersachsen zur Publikumswahl eingegangen. In das Ergebnis fließt zur Hälfte das Votum der Jury ein, der u. a. Hans-Joachim Zwingmann vom Verein Niedersächsische Sportpresse, Neue Presse-Chefredakteur Bodo Krüger und HAZ-Sportchef Heiko Rehberg angehören.

Musikalisches Highlight beim Ball des Sports 2016 ist die Band Matt Bianco um Frontmann Mark Reilly, die Ende der 1980er Jahre mehrere Hits in den UK-Charts platzieren konnte.


TOTO LOTTO