Lobbyist

Der LandesSportBund Niedersachsen ist gesellschaftlicher Akteur in der sportpolitischen Interessenvertretung der Sportorganisation sowie in der Gesellschafts- und Sozialpolitik in Niedersachsen.

Zukunftsthemen

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ist parteipolitisch neutral. Er vertritt die Grundsätze religiöser, ethnischer und weltanschaulicher Toleranz. Zentrale Grundlage und ideelle Basis des - auch sportpolitischen - Handelns des LSB ist das Leitbild „Mittendrin – in unserer Gesellschaft“.

„Als LandesSportBund Niedersachsen sehen wir unsere wichtigste Aufgabe darin, durch Sport einen wesentlichen Beitrag zum Wohlergehen der Menschen in unserem Lande zu leisten. (...) Gemeinsam arbeiten wir konstruktiv an der Gestaltung einer lebenswerten Gesellschaft mit. (...) Als LandesSportBund Niedersachsen erfüllen wir vielfältige gesellschaftliche Aufgaben im Gemeinwesen.“

(Auszüge aus dem Leitbild, Hannover 2002)

Gesellschaftliche und verbandliche Zukunftsthemen sind 2015 u.a.:

  • Strukturelle Verbesserungen zur Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit
  • Verankerung von Sport als kommunaler Pflichtaufgabe
  • Anerkennung des Sports als Träger öffentlicher Belange
  • Verbesserungen im Schulsport (Koordination Ganztagsschule )
  • Mitgliederentwicklung im Sport
  • Mitgliedschaft im LSB

Stellungnahmen in Gesetzgebungsverfahren

Wahl-Positionierungen

Niedersächsisches Sportfördergesetz

Ständige Konferenz der Landessportbünde