Sport ist Bildung - Bildung ist auch Sport!

Der LandesSportBund (LSB) und seine Sportjugend (sj) Niedersachsen bieten engagierten Menschen aus Vereinen, Sportbünden und Landesfachverbänden eine Vielzahl an Bildungsmöglichkeiten auf der Grundlage ihres gemeinsamen Bildungsverständnisses „Lebenslanges Lernen als Chance und Verpflichtung“ an. Der LSB ist einer der größten Bildungsträger in Niedersachsen.

Ziele, Aufgaben, Visionen

Erfolgreich sind wir,
... wenn wir einen Beitrag dazu leisten, die im Sportverein handelnden Menschen stark zu machen, um bestmögliche Angebote, Strukturen und wertschätzenden Umgang miteinander zu ermöglichen.
...wenn wir dafür Sorge tragen, dass Bildungsprozesse im Sportverein in der gesellschaftspolitischen Bildungsdiskussion Anerkennung finden. weiter

Qualifizierung für Referentinnen und Referenten

Der LandesSportBund Niedersachsen setzt sich für eine qualifizierte Bildungsarbeit im Sport ein. Deshalb bietet er Referentinnen und Referenten einen Qualifizierungsbaukasten „Lernprozesse erfolgreich gestalten“. weiter

Bildungsangebote der Sportjugend

Ziel der Jugendbildungsarbeit der Sportjugend Niedersachsen ist die Gewinnung und Qualifizierung von jungen Engagierten für die sportliche und überfachliche Jugendarbeit. weiter

Angebote für Übungsleiterinnen und Übungsleiter

Der LandesSportBund Niedersachsen ist mit seiner Sportjugend für die Umsetzung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote entsprechend des Lizenzsystems des Deutschen Olympischen Sportbundes zuständig. weiter

Angebote für Führungskräfte

Der LandesSportBund Niedersachsen bietet gemeinsam mit den Sport-bünden für Führungskräfte in Sportvereinen themen-bezogene Qualifizierungen an. weiter

Bildung bewegt – Bewegung bildet

Dokumentation der 1. gemeinsamen Bildungskonferenz von LSB und NTB

Warum eine bewegte Bildungsdiskussion? Was macht die pädagogische Qualität des Trainings aus? Prof. Dr. Dörte Detert und Prof. Dr. Alfred Richartz lieferten den theoretischen Input bei der 1. gemeinsamen Bildungskonferenz von LSB und NTB. Die Teilnehmenden, Bildungsverantwortliche aus den Sportbünden und Verbänden, diskutierten über die konkrete Umsetzung des Bildungsverständnisses in der Ausbildung, im Übungsbetrieb, im Leistungssport, in der Gremienarbeit und in neuen digitalen Lernwelten.

Kontakte

Hier erreichen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Bildung. weiter