LandesSportBund

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ist der Dachverband des organisierten Sports in Niedersachsen. Der LSB ist sportpolitischer Interessenvertreter auf Landesebene gegenüber dem Landtag und der Landesregierung sowie staatlichen und kommunalen Stellen.

LSB begrüßt Entwurf zum Tariftreue- und Vergabegesetz

19.02.2019 |

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen begrüßt den Gesetzentwurf zur Änderung des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes und der Niedersächsischen Landeshaushaltsordnung, weil er einen erheblichen Abbau bürokratischer Hürden für Sportvereine vorsieht.

Alltags-Fitness-Test

20.02.2019 |

22 Personen haben die Referenten-Schulung zum Alltags-Fitness-Test-PraxisProgramm des LSB absolviert.

Sport als Arbeitsmarkt

20.02.2019 |

Die erste Phase des DOSB-Projekts „Sport-Inklusionsmanager/in“ erfolgreich beendet – mindestens acht Frauen und Männer erhalten dauerhafte Jobs.

AKTIV FÜR VEREINE - STARK FÜR DIE BILDUNG
STARK FÜR DEN LEISTUNGSSPORT
AKTIV FÜR VEREINE - STARK FÜR DIE ORAGNISATIONSENTWICKLUNG
AKTIV FÜR VEREINE - STARK FÜR DIE SPORTENTWICKLUNG
AKTIV FÜR VEREINE - STARK FÜR DIE SPORTJUGEND
AKTIV FÜR VEREINE - STARK FÜR DIE SPORTPOLITIK

Veranstaltungen

Zucker in der Diskussion
Arbeitstagung Sportentwicklung
Fachforum Sport der Älteren
Fest des Sports
Zurück zur Liste

Fortbildung | ÜL B Sport in der Prävention

Rund um den Ball "Yacaranda" und Mehr (Teil 1)

Fitness und Gesundheit



Bälle sind in vielen Varianten in jeder Sporthalle vorhanden. Vor allem im spielerischen Bereich sind sie sehr gut einsetzbar: Die TN lernen "spielend" das Miteinander in der Gruppe, Trainingsreize werden durch das Wettkampferleben ge- und umsetzt, koordinative Fertigkeiten werden geschult und auch im funktionalen Bereich unterstützen die verschiedensten Bälle. Zum Einsatz kommen u.a. Redondo-, Yacaranda-, Pezzi-, Tennis-, Toning-, Tischtennisbälle und wie sie alle heißen - Kreativität ist gefragt!
Im 2. Teil der Fortbildungsreihe werden die Inhalte vertieft und variiert. Die Kombination beider Fortbildungen ist empfehlenswert; die Teilnahme an nur einem Teil ist möglich.




Termin(e)

16.02.19, 09:00 bis 13:00

Veranstaltungs-Nummer

2\34\9866

Gebühr

Teilnahmegebühr 15,00 €
Ohne Vereinsbindung 50,00 €
Vereine außerhalb Niedersachen 30,00 €

Anerkennung

Lerneinheiten: 5

Veranstalter

KSB Uelzen
Ansprechpartner: Dennis Heinze
Ilmenauufer 47
29525 Uelzen
Tel: 0581/5311
Fax: 0581 5319
d.heinze@ksb-uelzen.de

Lehrort

KSB Uelzen
Ilmenauufer 47
29525 Uelzen
Tel: 0581 5311
Fax: 0581 5319
info@ksb-uelzen.de

Warenkorb

Ausgewählte Veranstaltungen:

Zurück zur Liste