Gleichstellung als Satzungsauftrag

Der LSB engagiert sich im Rahmen vielfältiger Aktivitäten für eine Organisationskultur, in der Frauen und Männer ihre Potenziale und Kompetenzen gleichberechtigt auf allen Ebenen des organisierten Sports entfalten und einbringen können. Grundlagen sind die LSB-Satzung, das LSB-Leitbild und das gleichstellungspolitische Grundsatzpapier aus dem Jahr 2013.

Ziele

Wesentliche gleichstellungspolitische Ziele des LSB sind die Verankerung der Gleichstellung von Frauen und Männern im Sport und die Anwendung von Gender Mainstreaming in Satzungen, Leitbildern, Ordnungen und Programmen der Sportbünde, Landesfachverbände und Vereine. Lesen Sie mehr

Frauensporttag

Der LSB möchte die Zahl der weiblichen Mitglieder in Sportvereinen steigern. Deshalb fördert er eintägige FrauenSportTage, die Frauen zum Kennenlernen und Ausprobieren von Sportarten einladen. Die Veranstaltungen richten Sportbünde mit den Frauenbeauftragten aus. Mehr

Qualifizierung

Ziel dieser Ausschreibung ist die Förderung der Durchführung von Maßnahmen zur Gewinnung und Qualifizierung von Frauen für Führungsaufgaben. Mehr

WomenPowerDay

Der WomenPowerDay ist eine offene Tagesveranstaltung für Frauen am Standort Hannover der Akademie des Sports. Nach einem Impuls einer Keynotsprecherin finden bis zu 4 Workshops zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung statt. Mehr

Impulsvorträge

Unter dem Motto „Von Starken Frauen lernen“, lädt der LSB in Kooperation mit Sportbünden zu inspirierenden Impulsvorträgen ein. Mehr

Coaching

  "Frauen fit für Führung - Führung fit für Frauen" ist ein innovativer Ansatz zur Chancengleichheit im Sport. Denn die Förderung von Gleichstellung in den Führungsebenen des Sports ist uns weiterhin ein wichtiges Anliegen. Mehr

Arbeitstagungen

Einmal im Jahr lädt der LSB Frauen und Männer ein, die sich in ihrer Organisation mit dem Thema Gleichstellung und Chancengerechtigkeit auf unterschiedlichsten Ebenen befassen. Mehr

Kompetent in Führung

Im Rahmen des Akademieprogramms „Kompetent in Führung“ (KIF) bietet der Bereich Gleichstellung jedes Jahr zwei spezielle Seminare nur für Frauen an. Mehr

Galerie WomanPowerDay 2017