LSB-Mitgliedsbeiträge

Der LandesSportBund Niedersachsen erhebt jährlich von seinen Mitgliedsvereinen Beiträge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. LSB-Mitgliedsvereine müssen zudem Beiträge an ihren zuständigen Sportbund bezahlen und an den Landesfachverband, in dem sie Mitglied sind.

LSB-Beiträge

Nach einem Beschluss des Landessporttages im November 2018 erhebt der LSB seit dem 1. Januar 2020 folgende Jahresmitgliedsbeiträge:

€ 4,30 für Erwachsene (ab 19 Jahre)
€ 2,90 für Jugendliche (15 – 18 Jahre) und
€ 1,50 für Kinder (bis 14 Jahre)

Die Mitgliedsbeiträge der zuständigen Sportbünde werden durch den jeweiligen Sportbund direkt mitgeteilt. Der Einzug des LSB- und des Sportbund-Beitrags erfolgt durch den zuständigen Sportbund. Neu aufgenommene Mitglieder zahlen den anteiligen Jahresmitgliedsbeitrag ab Beginn des auf die Aufnahme folgenden Monats (LSB-Satzung: § 19, Pkt. 3 Beiträge und Gebühren). In den Folgejahren errechnet sich die Beitragshöhe grundsätzlich nach der Mitgliederbestandserhebung zum 1. Januar eines jeden Jahres. Der Jahresbeitrag wird in zwei Raten erhoben.

Beiträge der Sportbünde

Die Mitgliedsbeiträge der zuständigen Sportbünde sind landesweit unterschiedlich, betragen aber seit dem 1. Januar 2020 mindestens:

€ 2,00 für Erwachsene,
€ 1,50 für Jugendliche und
€ 1,00 für Kinder