Landesweite Struktur

Sitz der Geschäftsstelle des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen ist der Sportpark Hannover.

Sportverwaltung

Sitz der Geschäftsstelle des LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ist der Sportpark Hannover. Der LSB gliedert sich landesweit in 47 Sportbünde, in denen 40 hauptberufliche Sportreferenten tätig sind. Diese haben 18 Sportregionen gebildet, um den Sportvereinen landweit den gleichen Service zu bieten. Die LSB-Geschäftsstelle bildet mit den Sportbünden die landesweite hauptberufliche Sportverwaltung in Niedersachsen.


Unter dem Dach des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen befinden sich rund 9.700 Mitgliedsvereine, 60 Landesfachverbände und 20 außerordentliche Mitglieder.

LSB-Geschäftsstelle

In der LSB-Geschäftsstelle sind aktuell rund 180 Personen beschäftigt. Sie arbeiten in den Handlungsfeldern Bildung, Organisationsentwicklung, Sportentwicklung und Sportjugend sowie in den Einrichtungen Akademie des Sports, LOTTO Sportinternat, und Olympiastützpunkt Niedersachsen. weiter

Sportregionen

Die Sportbünde haben sich zu 18 Sportregionen zusammengeschlossen, um sportbundübergreifend die Handlungsfelder Bildung, Sportjugend, Sportentwicklung und Vereinsentwicklung (Organisationsentwicklung) mit hauptberuflichen Sportreferenten zu bearbeiten.
Zu den Kontakten

Außerordentliche Mitglieder

Außerordentliche Mitglieder des LandesSportBundes Niedersachsen können Organisationen, Verbände und Gemeinschaften werden, die an der Förderung des Sports interessiert sind. Übersicht

Sportbünde

Die 47 Sportbünde umfassen die in ihrem Bereich ansässigen Mitgliedsvereine des LSB. Sie haben vier Arbeitsgemeinschaften gebildet.  Zu den Kontakten der Sportbünde

Landesfachverbände

Im LSB sind aktuell 60 Landesfachverbände organisiert. Zu den Kontakten