17.05.2019 - BFD'ler organisiert Parcourswettbewerb

70 Frauen und Männer beteiligen sich am Parcourswettbewerb in Osnabrück im Rahmen der „Spoju-Champions“ 2019. Organisiert hatte den Wettbewerb ein Bundesfreiwilligendienstler mit der Sportjugend Osnabrück.

Organisiert wurde der Wettkampf in Osnabrück vom Bundesfreiwilligendienstleistenden Tristan Gering mithilfe der Sportjugend Osnabrück im StadtSportBund Osnabrück und des LandesSportBundes Niedersachen.

70 Teilnehmer zwischen 14-27 Jahren konnten einen spektakulären Parcours, angelehnt an die bekannte „Ninja-Warrior“-Show, durchlaufen und ihr akrobatisches Können beim Überwinden anspruchsvoller Elemente unter Beweis stellen.

Die Gewinner fahren nun am 16 Juni 2019 zum Landesentscheid nach Wilhelmshaven, um gegen die Sieger aus den anderen Standorten aus ganz Niedersachsen anzutreten.

 

Die Sieger von „Spoju-Champions“ 2019 in Osnabrück:

Männlich U18 : Marinus Maas

Weiblich U18: Jolina Thormann

Team U18: Henrik Schürmann, Florian Fuest, Finn Schmutte, Sebastian Fuest

 

Männlich Ü18 : Elias Rehband

Weiblich Ü18: Chiara Gremes

Team Ü18: Philipp Allgeuer, Lutz Breidenbach, Matthias Klemke

 

Mehr Informationen zur Spoju-Champions-Tour