- KSB Lüneburg: Spendenaufruf

Der Kreissportbund Lüneburg will die Teilhabe von erwachsenen Asylbewerbern und Flüchtlingen im Verein fördern. Deshalb hat er einen Spendenaufruf gestartet.

Sobald der KSB eine Summe von 1.500,00 € im Spendentopf angesammelt, werden die Vereine über das Antragsverfahren informiert.

Kreissportbund Lüneburg e.V., Sparkasse Lüneburg

BIC: NOLADE21LBG / BLZ: 24050110

IBAN: DE39 2405 0110 3770 2371 09 / Kto-Nr.: 3770237109

Verwendungszweck: Spende, Unterstützung für Flüchtlinge

 

Bei Bedarf gibt es Spendenquittungen. Mehr Informationen: E-Mail info@kreissportbund-lueneburg.de

Foto KSB: Von links nach rechts:  KSB-Geschäftsführerin Susanne Pöss, Nurka Casanova (Koordinierungsstelle Integration im und durch den Sport), Holger Wozny (Stellvertr. Vorsitzender für Finanzen und Organisation)