15.05.2019 - Medaillen für niedersächsische Para-Badminton-Spieler

Thomas Wandschneider, Jan-Niklas Pott und Young-Chin Mi (alle VfL Grasdorf) haben bei einem internationalen Turnier in Kanada fünf Medaillen gewonnen. Die Athleten trainieren am bundesweit einzigen Paralympischen Stützpunkt im Para Badminton in Hannover/Laatzen.

Mit Anna-Lena Hennig (Hannover United – wohnt im Internat) und Anna Jansen (Emsland Rolli Baskets) vertreten zwei niedersächsische Nachwuchsathletinnen die deutschen Farben bei der U25-Weltmeisterschaft. Diese findet vom 23. bis 28. Mai im thailändischen Suphanburi statt.

Als Fotonachweis ist artFotodesign_H.Rongen anzugeben.

Mehr Informationen zum Para-Leistungssport