19.06.2017 - Prof. Dr. Dietrich Kurz

Der 74-Jährige Sportpädagoge hat das Buch „Pädagogische Fragen zum Sport“ mit seinen Veröffentlichungen zu den Themen Sinnfindung, Kinder- und Jugendsport, Schulsport und Wissenschaftspolitik erhalten.

Die Übergabe fand bei der 30. Jahrestagung der Sektion Sportpädagogik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft am Standort Hannover der Akademie des Sports statt. Die Redaktion des Buches hatten Prof. Dr. Detlef Kuhlmann (Institut für Sportwissenschaft Leibniz Universität Hannover) und Prof. Dr. Eckart Balz (Institut für Sportwissenschaft Bergische Universität Wuppertal). "Die aufgenommenen Beiträge sind aus unserer Sicht Referenztexte ihrer Zeit und können auch weiterhin Diskussionen in unserem Fach voranbringen", sagten beide bei der Übergabe.

Prof. Dr. Kurz hat die Entwicklugn des Sportunterrichtes in Deutschland maßgeblich geprägt. Er war u.a. von 1976 bis 1999 Mitglied im Herausgeberkollegium der Zeitschrift „Sportwissenschaft“, 1978 – 1986 Mitglied im Wissenschaftlichen Beitrat des Deutschen Sportbundes, 1980 – 1988 Mitglied im Fachbeirat des Bundesinstitutes für Sportwissenschaft und ist seit 2010 Mitglied des Ethik-Rats der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft.

Das Buch ist im Arete Verlag erschienen.

 

Foto LSB: v.l.: Prof. Dr. Detlef Kuhlmann, Verleger Christian Becker, Prof. Dr. Dietrich Kurz, Prof. Dr. Eckart Balz