05.12.2017 - Silberner Stern

Der Verein Obernkirchener Raptors ist Gewinner des „Großen Stern des Sports“ in Silber 2017 für Niedersachsen.

Der Kampfsport-Verein wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landes für sein Projekt „Gelebte Träume verwirklichen“ ausgezeichnet. Der Verein wird Niedersachsen bei der Verleihung der bundesweiten Goldenen Sterne am 24. Januar 2018 in Berlin vertreten.

 

Miteinander kämpfen, statt gegeneinander spielen. Diesen Gedanken setzen die Obernkirchener Raptors mit ihrem sportlichen Angebot für Kinder und Jugendliche in die Tat um. Die Raptors – der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Räuber – gründeten sich 2016, um gemeinsam mit der Stadt Obernkirchen auf einem ehemaligen Supermarktgelände eine Sportstätte für Judo, Kickboxen und Selbstverteidigung schaffen zu können. Kooperationen ermöglichen dem Verein, Kampfsport im Rahmen der Jugendhilfe, im Ganztagsbereich der Grundschule und während der Ferien, anbieten zu können. Geflüchtete Kinder konnten zudem mit Sportkleidung ausgestattet und in den Verein integriert werden. Ein Ausbau des Angebots ist geplant.

Mehr Informationen