23.11.2017 - Sportregion Heide

Beim Natur bewegt Aktionstag am Heidschnuckenweg hat die Sportregion Heide an 16 Standorten mehr als 70 Bewegungsangebote gemacht.

Die Sportregion und die Kooperation Heidschnuckenweg luden an 16 Standorten zwischen Hamburg-Fischbek und Celle zu über 70 sportlich-aktiven Mitmachangeboten ein und konnten viele Besucher begrüßen. Von zahlreichen Wanderangeboten über Walking, Radwandern, Qi Gong, Brainwalking und Boule gab es vielseitige Aktionen in der Natur. Es wurden neue Sportarten ausprobiert und interessante Sportgeräte wie z.B. die „BungyPumps“ getestet, es wurden Geocaches gesucht und gefunden und das ein oder andere Minisportabzeichen abgelegt. Auf dem Marktplatz in Buchholz/Nordheide wurde am Turm geklettert und am Karlstein ging es über einen Barfußparkour. Der größte Soltauer Verein nutzte die Gelegenheit auf dem genau durch die Innenstadt von Soltau führenden Heidschnuckenweg einige Sportgruppen zu präsentieren und mit den Marktbesuchern ins Gespräch zu kommen. In allen drei Landkreisen informierten die Sportvereine an verschiedenen Ständen über ihre Bewegungsangebote und den Heidschnuckenweg. Auf dem Segelflugplatz in Scheuen schließlich konnten Besucher ein Segelflugzeug besteigen und den Wanderweg und die Heide einmal aus der Vogelperspektive betrachten.

 Mehr Informationen