15.05.2019 - Zielvereinbarungen

Am Olympiastützpunkt Niedersachsen sind in dieser Woche die regionalen Zielvereinbarungen für die Sportarten Kunstturnen männlich und Trampolinturnen getroffen worden.

Am Olympiastützpunkt Niedersachsen sind in dieser Woche die regionalen Zielvereinbarungen für die Sportarten Kunstturnen männlich und Trampolinturnen getroffen worden. An dem Gespräch nahmen Vertreter des Deutschen Olympischen Sportbundes, des Niedersächsischen Turner-Bundes, des Deutschen Turner-Bundes, des LandesSportBundes Niedersachsen und des Olympiastützpunktes Niedersachsen teil.

Sie sind das verbindliche Steuerungsinstrument des Leistungssports für Niedersachsen im Rahmen der Spitzensportreform und sollen vor allem den Nachwuchsleistungssport und den Spitzensport enger verzahnen. Zuständig für die Umsetzung ist der jeweilige Spitzenverband.

Foto LSB: vl.: Carsten Röhrbein (Vizepräsident Leistungssport, NTB), Carsten Klinge (Standortmanager Leistungssport, NTB), Wolfgang Willam (Sportdirektor DTB), Barbara Lischka, DOSB-Verbandsmanagerin), Prf. Dr. Ilka Seidel (OSP-Leitung), Marcus Trienen (Geschäftsleitung, NTB), Wolfgang Heibei (LSB), Sven Karg (Leistungssportreferent, DTB) und Manfred Kehm (LSB).