LandesSportBund

Anti-Doping-Forum am 3. September

Der LandesSportBund Niedersachsen veranstaltet am Standort Hannover der Akademie des Sports am 3. September ein Anti-Doping-Forum. Referenten sind Reinhard Grindel (Präsident des Deutschen Fußball-Bundes), Dr. Lars Mortsiefer (Vorstandsmitglied der Nationalen Anti Doping Agentur), Prof. Dr. Reinhard Dengler (Anti-Doping-Beauftragter des LSB), Prof. Dr. Rainer Cherkeh (Anti-Doping-Beauftragter des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes) und Prof. Dr. Uwe Tegtbur (Direktor des Instituts für Sportmedizin an der MHH). Sandra Wallenhorst und Sören Ludolf schildern das Kontrollsystem. Kontakt: Volker Jeschieniak

Landesfachverbände

NTB: Erlebnis Turnfest 2016

Insgesamt haben 250.000 Besucher das Familienfest des norddeutschen Sports in Göttingen besucht, neue Sportarten ausprobiert und sich von Show-Vorführungen begeistern lassen. Nahezu 20.000 aktive Teilnehmer bestritten Wettkämpfe und präsentierten in vielfältigen Darbietungen ihr Können. 2020 findet das nächste Erlebnis Turnfest in Oldenburg statt.

Akademie des Sports

Akademie-Gespräch Special Olympics 2016 – Ergebnis- und Videobericht online

Der Ergebnis- und Videobericht zum Akademie-Gespräch „Special Olympics 2016 – was bleibt?“ sind online abrufbar. Weitere Informationen zum Akademie-Gespräch finden Sie hier.

Akademie-Forum Sportentwicklung „Natürlich gesund bleiben!“

Am 13. August findet das Akademie-Forum „Natürlich gesund bleiben! – Neue Impulse für ein aktives Älterwerden durch Sport und Bewegung“ in Clausthal-Zellerfeld statt. Referieren werden Prof. Dr. Rainer Fretschner (Fachhochschule Kiel) und Dr. Arne Göring (Universität Göttingen). In Workshops werden neue Inhalte für die Sportpraxis im Verein rund um Sport – Gesundheit – Natur vorgestellt. Kontakt: Marco Vedder 

Weitere Informationen und Anmeldung

Termin vormerken – Sicherheit und Unfallprävention in Sportstätten

Am 2. Dezember widmen sich die Akademie des Sports und die Stiftung Sicherheit im Sport dem Thema: „Sicherheit und Unfallprävention in Sportstätten“. Eine Anmeldung ist ab September 2016 möglich. Gerne können Sie sich einen Platz unverbindlich vormerken. Kontakt: Marco Vedder

Kompetent in Führung 2016 – Specials für Frauen

Move Talk 2./3. September
Überzeugend und selbstbewusst Ziele erreichen – Mit Hirn, Herz und Körpersprache! mit Trainerin Mona Klare

Steigerung der persönlichen Wirksamkeit − Selbst in Führung gehen
mit Trainerin Barbara Messer am 25./26. November 2016

Deutscher Olympischer Sportbund

DOSB nominiert weitere 143 Athletinnen und Athleten für Rio

Nach der zweiten Runde in dieser Woche stehen insgesamt 187 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fest – darunter aus Niedersachsen: Judo Andre Breitbarth (über 100 kg / SFV Europa Braunschweig), Igor Wandtke (bis 73 kg / JT Hannover); Kanu/Rennsport Sabrina Hering (Kajakvierer 500 m / Hannoverscher Kanu Club v. 1921); Leichtathletik Eike Onnen (Hochsprung, Hannover 96), Ruth Sophia Spelmeyer (400 m, VfL Oldenburg); Rudern Marie-Cathérine Arnold (Doppelzweier / Hannoverscher Ruder-Club von 1880).

Weitere Informationen zur Deutschen Olympiamannschaft

Leibniz Universität siegt bei Sportabzeichen-Uni-Challenge

Mit 1637 Punkten hat die Leibniz Universität Hannover die Sportabzeichen-Uni-Challenge gewonnen. Auf Platz zwei kam die Universität Vechta (1506 Punkte), vor der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (991) und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (893). Innerhalb von drei Stunden traten Studierende, Dozentinnen und Dozenten sowie Angestellte der vier Hochschulen an, um möglichst viele Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens zu absolvieren; je Einzeldisziplin konnten die Teilnehmenden entsprechend ihrer Leistung 1 bis 3 Punkte für ihre Universität erringen.

Weitere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen

Sport als Motor für lebendige Quartiere

Die Stiftung „Lebendige Stadt“ und der Deutsche Olympische Sportbund starten das Projekt „Sport bewegt Vielfalt – Stadtentwicklung gemeinsam aktiv gestalten“. Bei einer bundesweiten Ausschreibung im August  können sich Kommunen mit einem Sportverein bewerben. Die Partner wählen danach zwei Pilotkommunen für die Umsetzung aus.

Weitere Meldungen

Agenda 2030

Am 25. September 2015 wurde auf dem UN-Gipfel in New York die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Sie hat die Form eines Weltzukunftsvertrags und soll helfen, allen Menschen weltweit ein Leben in Würde zu ermöglichen. Die neue Agenda wird ab 2016 die Millenniumsentwicklungsziele ablösen.

Hochschule Osnabrück: Aufbauseminar qualifizierter Sportplatzprüfer

Die Hochschule Osnabrück bietet in diesem Jahr zum ersten Mal ein neues eintägiges Aufbauseminar zum qualifizierten Sportplatzprüfer an. Das Seminar findet am 9. November statt. Zur Anmeldung

Europäische Woche des Sports 2016

Im September 2016 findet zum zweiten Mal die Europäische Woche des Sports statt. Das europäische ESPIN-Netzwerk fördert Projekte von Vereinen, die im September zur Integration von Migranten und Flüchtlingen beittragen wollen. Antragsschluss ist der 15. Juli. Kontakt: Victoria Schwenzer