LandesSportBund

LSB-Vereinsbefragung zum Versicherungsschutz: Start 22. Februar

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen startet am 22. Februar eine online-Befragung bei den Mitgliedsvereinen zum Leistungsumfang des Versicherungsschutzes über die ARAG-Sportversicherung: Gefragt wird, ob die aktuellen Leistungen ausreichend oder Erweiterungen gewünscht sind etwa
- bei der persönlichen Absicherung des Ehrenamtes, aber auch der Vereine allgemein bei Haftpflichtansprüchen wegen eingetretener Vermögensschäden und
- bei der Absicherung bei erlittenen Unfällen satzungsgemäß berufener Ehrenamtsträger im Rahmen ihrer Tätigkeit.
„Bitte beteiligen Sie sich rege, weil wir Ihnen passgenaue Versicherungsleistungen bieten wollen. Über die Ergebnisse der Befragung und unsere Konsequenzen werden wir Sie zeitnah informieren“, sagt der LSB-Vorstandsvorsitzende Reinhard Rawe. Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit der Hochschule Koblenz. Die Teilnahme ist bis zum 21. März möglich. Mehr Informationen gibt  Torsten Sorge

Auftakt für "Niedersachsen lernt Schwimmen"

Bis Ende 2017 wollen die Sportjugend im LandesSportBund Niedersachsen, der Landesschwimmverband Niedersachsen und der DLRG Landesverband Niedersachsen mit bis zu 500 zusätzlichen Schwimmkursen in Sportvereinen die Schwimmfähigkeit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen verbessern. Schirmherr ist der Silbermedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen 2004 mit der 4x100m Freistil-Staffel, Lars Conrad. Das Projekt wird gefördert durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung und das Land Niedersachsen. Mehr Informationen gibt Karsten Täger

Zu den Anträgen

Aufnahme in den LandesSportBund Niedersachsen
Der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche 19 Vereine mit 778 Mitgliedern als LSB-Mitglieder aufgenommen (gemäß § 4 Abs. 2 Niedersächsisches Sportfördergesetz).

Sportstätten: Veranstaltung in Marklohe

Am 25. Februar findet im NFV-Heim Marklohe, Am Schiefen Berg 31, 31608 Marklohe die Sportstätten-Veranstaltung „Herstellung und Pflege von Kunstrasenplätzen“ statt. Referenten sind Dieter Grundmann („Bedarfsanalyse und Nutzungsintensität von Kunstrasenplätzen“) und Michael Pülm (Planung und Herstellung von Kunstrasenplätzen einschließlich Baukosten und Folgekosten). Anmeldungen sind bis zum 23. Februar beim KSB Nienburg möglich.

Sportjugend

Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs „Sport und Sprache“ 2016

Die Sportjugend Niedersachsen organisiert mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks vom 17. bis 31. Juli  einen deutsch-französischen Tandem-Sprachkurs für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren. Der Kurs findet in Amiens und Hannover statt. Bewerbungen sind bis zum 17. April möglich. Anmeldungen bei Marlies Rohde-Löschner

 

Internationale Jugendbegegnung 2016 / Jetzt Bewerben!

Vom 17. bis 27. Juli lädt die Sportjugend (sj) Niedersachsen Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren  aus dem Eastern Cape und Niedersachsen zu einer internationalen Jugendbegegnung in Hannover ein. 2017 findet dann eine Jugendbegegnung in der südafrikanischen Partnerregion des Landes Niedersachsen, dem Eastern Cape, statt. Es ist die achte internationale Jugendbegegnung der sj. Mehr Informationen Marlies Rohde-Löschner 

Akademie des Sports

Akademie-Forum „Crowdfunding, Stiftungen und Co.“

Am 24. Februar findet das Akademie-Forum „Crowdfunding, Stiftungen und Co. – Für Ideen, die groß werden wollen!“ zu alternativen Finanzierungsformen für Sportvereinen neben dem Sponsoring und dem Mäzenatentum statt. Referieren werden Prof. Dr. Ronald Wadsack (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften), Dr. Sønke Burmeister (Geschäftsführer Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung), Marthe-Victoria Lorenz (Geschäftsführerin fairplaid.org) und Jan Diringer (Trainer 1. Damen HV Lüneburg). Außerdem diskutieren mit Anja Wolfgram-Funke (Vorsitzende MTV Salzgitter) und Olaf Jähner (Geschäftsführer Niedersächsische Kinderturnstiftung). Kontakt Marco Vedder 

Kompetent in Führung 2016

Für junge Engagierte im Sport von 16 bis 26 Jahren, z. B. Sport- und Fitnesskaufleute, Auszubildende oder Freiwilligendienstler findet am 1./2. April das Seminar „Freiwilligendienst, Ausbildung, was dann?! – Du kannst mehr als du glaubst“ statt. Themen sind die eigenen Kompetenzen und Stärken sowie berufliche und persönliche Ziele.

Barrierefreie Kommunikation für Menschen mit Behinderung
Für den Workshop am 8. März  in Hannover stehen noch zwei Plätze zur Verfügung. Der Workshop wird durch zwei Gebärdensprachdolmetscher begleitet. Themen: Leichte Sprache – Sprechen und Schreiben, Unterstützte Kommunikation, Gebärdensprache.  Kontakt: Dagmar Krause 

Sportbünde

SSB Göttingen: Hauptausschusssitzung 2016

Am 9. Mai 2016, findet ab 18.30 Uhr die Hauptausschusssitzung des Stadtsportbundes (SSB) Göttingen 2016 im Vereinsheim des MTV Grone, Martin-Luther-Straße 22, 37081 Göttingen, statt.

Der KSB Stade sucht das „soziale Talent“ 2016

Der Kreissportbund Stade will junge Menschen im Alter von 14-27 Jahren für ihr Engagement im Sportverein ehren. Bis zum 15. April können Vereine können ihre „sozialen Talente“ vorschlagen. Die Vorgeschlagenen werden zu einem gemeinsamen sportlichen Ausflug eingeladen, bei dem auch das „soziale Talent“ 2016 bekannt gegeben wird.

KSB Stade: Fotowettbewerb

KSB Stade: Der Kreissportbund (KSB) Stade sucht schöne Sportfotografien aus dem Vereinsalltag und schreibt einen Fotowettbewerb aus. Bis zum 10. April können Fotografen ihre Bilder einsenden. Unter allen Teilnehmenden werden Plätze für einen Sportfotografie-Workshop verlost. Mehr Informationen: robert.kuehlcke@ksb-stade.de 

SSB Göttingen: Vorverkauf für „Best of Sport Meets Music”

Am 23. Oktober 2016, heißt es wieder ab 18.00 Uhr „Bühne frei“ für die 5. Benefizveranstaltung "Sport Meets Music"- einer Symbiose aus Sport und Musik! in der Stadthalle in Göttingen. Kontakt: Hans-Jürgen Mack

Landesfachverbände

Bundes-Radsport-Treffen 2017

Das Organisationsteam für das Bundes-Radsport-Treffen vom 23. – 29. Juli 2017 hat am Standort Hannover seine Arbeit begonnen. Ausrichter ist der Radsportbezirk Hannover. Die Akademie des Sports wird Start- und Zielort sein.

Beachhandball-Tournee 2016

Am 17. Juni startet die Beachhandball-Tournee 2016 des Handball Verbandes Niedersachsen. Geplant sind vier Turniere im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen. 

Stellenausschreibung

Akademie des Sports: Azubi Hauswirtschaft

Die Akademie des Sports sucht für den Standort Clausthal-Zellerfeld eine Auszubildende zur Hauswirtschafterin oder einen Auszubildenden zum Hauswirtschafter. Beginn ist der 1. August 2016. In Clausthal-Zellerfeld sind 15 Personen beschäftigt. Die Einrichtung verfügt über 30 Gästezimmer und einen Speisesaal mit 90 Sitzplätzen. Mehr Informationen gibt Kerstin Hirschhausen

NFV: Mitarbeit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Niedersächsische Fußballverband sucht zum 1. September 2016 eine leitende Mitarbeiterin oder einen leitenden Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Aufgaben sind u.a. die strategische Medienarbeit und die journalistische Mitarbeit in der Pressestelle. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April. Kontakt Direktor Steffen Heyerhorst 

Zur Ausschreibung

 

 

Weitere Meldungen

Familiale 2016 eröffnet

Familiale 2016 - der inklusiver Filmwettbewerb der Lebenshilfe ist eröffnet. Amateurteams können bis zum 31. Mai Kurzfilme zu den Themen Familie und Inklusion einreichen.

„Wohnzimmer-Safari“ bringt Bewegung in die Familie

Die Niedersächsische Kinderturnstiftung hat das 25.000ste Bewegungs-Plakat der „Wohnzimmer-Safari“ an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Göttingen übergeben. Die Plakate können kostenfrei bei der Niedersächsischen Kinderturnstiftung bestellt werden.