LandesSportBund

LSB-Vorstand: Aufnahme von Sportvereinen

Der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche fünf Vereine mit 458 Mitgliedern in den LSB aufgenommen: Schützengemeinschaft 44 e.V., DLRG-Ortsgruppe Wunstorf e.V., PferdeSportGemeinschaft Deichhof Tespe e.V., Turn- und Sportverein Ottersberg – Abteilung Volleyball e. V. und Stage 7 – Tanzhaus Lohne e.V.. Übersicht Aufnahmen

Ball des Sports Niedersachsen 2017: Es gibt noch Karten!

Am 10. Februar findet im Hannover Congress Centrum der Ball des Sports des LandesSportBundes Niedersachsen und des Stadtsportbundes Hannover statt. Nach der Präsentation der Gewinner der Niedersächsischen Sportlerwahl 2016 beginnt ab ca. 21.30 Uhr der größte Ball in der diesjährigen Ballsaison der Landeshauptstadt. Schirmherr ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil. Es  gibt u.a. Live-Musik mit der CHRIS GENTEMAN GROUP, Sydney Youngblood, und Marvin Broadie. TOP Sponsoren sind ZAG Personal & Perspektiven sowie Antenne Niedersachsen, Medienpartner RTL Nord und Das Fahrgastfernsehen. Ausrichter sind APDEvents und ipr werbeagentur. Interessierte können beim Stadtsportbund Hannover noch Karten erhalten. Tel.: 0511 1268 5300

Go Sports Projektreihe gestartet

Mit einem Ice-Games-Turnier in Nordhorn der Sportjugend im KSB Grafschaft Bentheim ist die Go Sports Projektreihe 2017 gestartet. Das Trendsportevent ist Teil einer Kooperation des LandesSportBundes Niedersachsen mit der BARMER, um mehr Bewegung in die Kommunen zu bringen. Geplant sind moderierte Workshops, (Trendsport-) Events und nachhaltige Bewegungsangebote für Jugendliche. Kontakt

Mehr Informationen zur Projektreihe

Projekt „Niedersachsen lernt Schwimmen“

Im Rahmen des Projektes „Niedersachsen lernt Schwimmen“ sind seit dem Start im Februar 2016 ca. 250 Maßnahmen bewilligt worden. Rund 1.000 Teilnehmer haben bereits einen Schwimmkurs besucht. Ziel des Gemeinschaftsprojektes von LandesSportBund Niedersachsen, Landesschwimmverband Niedersachsen und DLRG-Landesverband Niedersachsen ist, dass möglichst viele Menschen - vor allem Kinder und Jugendliche - schwimmen können. Das Projekt läuft bis Ende 2017, Anträge können noch gestellt werden.  Kontakt

Mehr Informationen

Im Dialog: Forum Sport und Wirtschaft in Stade

Über die Kooperation von Wirtschaft und Sport jenseits des klassischen Sponsorings diskutieren Vertreter aus regionalen Sportvereinen und Unternehmen beim Forum Sport und Wirtschaft „Gemeinsam bewegen. Zukunft gestalten.“ Der LandesSportBund Niedersachsen, der Kreissportbund Stade und die IHK Elbe-Weser laden dazu am 27. Februar auf den PFH Hansecampus ein. Mehr Informationen und Anmeldung

Basismodul „FreiwilligenMANAGEMENT & FreiwilligenKOORDINATION“

Vom 22. bis 24. Februar findet am Standort Hannover der Akademie des Sports das Basismodul „FreiwilligenMANAGEMENT & FreiwilligenKOORDINATION“ u.a. für ehrenamtliche Vorstände, Beauftragte des Vorstandes und hauptberufliche Mitarbeiter statt. Kooperationspartner ist die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland. Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Kontakt

Weitere Informationen und Anmeldung

Sportjugend

Werkstattseminar für Vertrauenspersonen im Sportverein

Am 25. Februar findet in der Akademie des Sports ein Werkstattseminar statt, bei dem die Tätigkeit von Vertrauenspersonen in Sportvereinen im Rahmen Projektes „Schutz vor sexualisierter Gewalt von Kindern und Jugendlichen im Sport: Prävention, Intervention, Handlungskompetenz“ diskutiert werden soll. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 17. Februar möglich. Kontakt

Sportbünde

Hannoversche Sportjugend: Seminare zur Verlängerung derJuleiCa

Die Hannoversche Sportjugend bietet Tagesseminare zur Verlängerung der Jugendleiter-Card an: 25. März Kindeswohlgefährdung, sexuelle Gewalt; 6. Mai Erste Hilfe in Freizeiten, Umgang mit schwierigen Kids; 2. September Suchtprävention, Kochen für und mit Kids und 11. November Medienkompetenz, Inklusion. Kontakt

Weitere Informationen

Landesfachverbände

TTVN: 70. Landesindividualmeisterschaften

An diesem Wochenende finden die 70. Landesindividualmeisterschaften der Damen und Herren des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen statt. Austragungsort ist das Schulzentrum Hannover-Bemerode. U. a. treten Lotta Rose und Amelie Rocheteau aus dem LOTTO Sportinternat des LandesSportBundes Niedersachsen an. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Weitere Informationen

4. Bildungskongress „Die Zukunft bewegen“

Der Behinderten Sportverband Niedersachsen und der Niedersächsische Leichtathletik Verband richten am 22. April in Kooperation mit dem Tischtennis Verband Niedersachsen und dem Nordwestdeutschen Volleyball-Verband den 4. Bildungskongress „Die Zukunft bewegen“ aus. Veranstaltungsort ist der Standort Hannover der Akademie des Sports. Mehr Informationen

BSN: 4. TalentTag am 7. Mai in Werlte

Der TalentTag für Sportler mit Behinderung des Behinderten Sportverbandes Niedersachsen macht 2017 Station im Emsland. Auf dem Programm stehen Badminton, Bogensport, Leichtathletik und Handbiking. Die BSN‐Landestrainer schauen dabei intensiv nach neuen Talenten, die vielleicht zukünftig im Landeskader gefördert werden können. Neben dem BSN und dem BSC Werlte unterstützen auch der KSB Emsland und die BSG Meppen den TalentTag. Gefördert wird der TalentTag über die Deutsche Behindertensportjugend und durch Mittel von J.P. Morgan. Kontakt

Para Jugendsport Event: 21. September

Am 21. September lädt der Behinderten Sportverband Niedersachsen Kinder und Jugendliche, Eltern und Lehrer zum Erleben des Behindertensports in den Sportpark Hannover ein. Kontakt

Akademie des Sports

Akademie-Forum Crowdfunding in der Sportschule Emsland

Am 7. März findet das Akademie-Forum „Crowdfunding, Stiftungen und Co. – Für Ideen, die groß werden wollen!“ in der Sportschule Emsland in Sögel statt. Es ist die erste Veranstaltung der Akademie des Sports in Zusammenarbeit mit dem KSB Emsland. Referieren werden Prof. Dr. Ronald Wadsack, Dr. Sønke Burmeister, Marthe-Victoria Lorenz und Jan Diringer. Kontakt 

Mehr Informationen

Kompetent in Führung

Freiwilligendienst, Ausbildung, was dann?! – Du kannst mehr als du glaubst

Für junge Engagierte im Sport von 16 bis 26 Jahren  vom 31. März bis 1. April am Standort Hannover der Akademie des Sports . Weitere Infos in der Ausschreibung.

Ziele setzen, verfolgen, erreichen – wie persönliche Veränderung gelingt

Erfahren und erleben Sie mehr darüber eigene Ressourcen zu nutzen und gesetzte Ziele gekonnt zu erreichen. Vom 5. bis 7. Mai am Standort Hannover der Akademie des Sports Hannover. Weitere Infos in der Ausschreibung.

Weitere Meldungen

map the gap: Jugendgruppen gesucht

Bei „map the gap“ können sich Jugendliche spielerisch mit den Chancen einer vielfältigen Gesellschaft und den negativen Folgen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (etwa Diskriminierung wegen sexueller Orientierung oder religiöser Einstellung) in ihrer Lebenswelt auseinandersetzen. map the gap ist ein Projekt des Landesjugendrings Niedersachsen und des Zentrum Demokratische Bildung. Anmeldungen sind bis zum 10. März möglich.

Mehr Informationen

Landeszentrale für politische Bildung gestartet

Die neue Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung nimmt ihre Arbeit auf.  Mehr Informationen

22 Mio. junge Chancen

gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten – ist das Motto des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages vom 28. bis 30. März in Düsseldorf. Das Programm ist online verfügbar.

Gesellschaft für Biomechanik tagt in Hannover

Die Deutsche Gesellschaft für Biomechanik (DGfB) veranstaltet ihre 10. Jahrestagung vom 29. bis 31. März 2017 in Hannover. Örtlicher Ausrichter ist die Medizinische Hochschule Hannover. Eine Key Note Lectures wird Prof. Gert-Peter Brüggemann, langjähriger Leiter des Instituts für Biomechanik und Orthopädie der Deutschen Sporthochschule Köln, halten. Mehr Informationen

KMDD Adventure und Leadership Camps 2017

200 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren können an zwei kostenfreien Abenteuerwochenende vom 3. - 5. Juni in Neuburg a.d. Donau oder vom 23. - 25. Juni in Walsrode teilnehmen! Außerdem gibt es ein Leadership-Camp vom 6. – 12. August in Walsrode für Junior-Betreuer. Anmeldeschluss ist der 10. April.  Kontakt

Mehr Informationen

jugend.macht.mit! 3. – 10. Juni in Berlin

Die Deutsche Sportjugend lädt im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes zum Jugendevent „jugend.macht.sport!“ ein. Die Werkstätten der dsj academy stehen unter den vier Säulen „Kultur“, Engagement, Medien und Werte. Mehr Informationen

Stellenausschreibungen

LSB: Küchenleitung für Zeltlager Langeoog

Der LandesSportBund Niedersachsen sucht für das Zeltlager Langeoog der Sportjugend Niedersachsen von Mitte April bis Mitte September 2017 eine Person für die Küchenleitung. Außerhalb der Saison wird eine Teilzeitstelle in der Küche der Akademie des Sports am Standort Hannover angeboten. Kontakt

Zur Ausschreibung

SportRegion OstNiedersachsen: Freiwilligendienst

Die SportRegion OstNiedersachsen schreibt für das Handlungsfeld Sportjugend eine Stelle Freiwilligendienst aus. Die SportRegion OstNiedersachsen ist eine Kooperation der Sportbünde Gifhorn, Helmstedt und Wolfsburg und ihrer Sportjugenden. Die Stelle ist zum 1. August zu besetzen, Dienstsitz ist beim KreisSportBund Gifhorn.  Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017. Zur Ausschreibung

SportRegion Hannover: Freiwilligendienst

Die SportRegion Hannover sucht ab September eine FSJ-Kraft für die Geschäftsstellen des Regionssportbundes Hannover und der Hannoverschen Sportjugend. Bewerbungsschluss ist der 30. April. Kontakt  Zur Ausschreibung