LandesSportBund

LSB-Leitbild in leichter Sprache

Mit dem LSB-Leitbild 'Mittendrin in unserer Gesellschaft' liegt das erste Grundlagendokument des LandesSportBundes Niedersachsen in leichter Sprache vor. Das Dokument steht auf der LSB-Homepage zum Download bereit.

Aus dem LSB-Vorstand

Der Vorstand des LandesSportBundes Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche drei Sportvereine mit 171 Mitgliedern aufgenommen: Tanzsport JZ UNITED e. V., Pferdesportgemeinschaft zwischen Harz & Heide e. V. und Inter Roj Wunstorf e. V.

Neue Mitglieder in 2017 

Mitgliedschaft

LSB-Inklusionspreis 2017: Ausschreibung ist online

Mit dem Inklusionspreis zeichnet der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen drei Vereine aus, die sich auf den Weg gemacht haben, Inklusion vor Ort zu leben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Interessierte Mitgliedsvereine des LSB, die sich aktiv für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in ihrem Verein einsetzen, können sich bis zum 29. September 2017 bewerben.

Zur Ausschreibung

Verordnungsverfahren

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen hat von der Änderungsverordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Sollingvorland - Wesertal“ im Landkreis Holzminden Kenntnis erhalten. Das Beteiligungsverfahren läuft bis zum 30. Juni 2017. Der LSB stimmt sich mit den betroffenen Mitgliedsverbänden dazu ab.

Kontakt: Uta Grimm

Sportjugend Niedersachsen

Sportjugend-Vorstand: Vollversammlung 2018 in Osnabrück

Der Vorstand der Sportjugend Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche die Tagesordnung der Vollversammlung 2017 am 9. September in der Akademie des Sports Hannover beschlossen. Außerdem wurde die Sportjugend-Vollversammlung 2018 terminiert: Sie findet am 15./16. September kommenden Jahres in Osnabrück statt.

Sportbünde

KSB Rotenburg: Geschäftsstelle geschlossen!

In der Zeit vom 26.Juni bis 7. Juli 2017 bleibt die Geschäftsstelle des KreisSportBundes Rotenburg in Zeven wegen des diesjährigen Betriebsurlaubs geschlossen.

Akademie des Sports

Mensaküche zertifiziert

Die Mensaküche am Standort Hannover ist erneut vom Institut Fresenius zertifiziert worden. Das Institut Fresenius hat der Akademie des Sports für den Standort Hannover bescheinigt, dass die Mensaküche den Anforderungen der aktuellen Hygienestandards des Institutes Fresenius entspricht.

Mehr Informationen

Ergebnisberichte und Unterlagen online

Die Ergebnisberichte sowie Vorträge des Akademie-Gesprächs vom 8. Juni und des Akademie-Forums Bildung vom 14. Juni sind online abrufbar.

Akademie-Gespräch

Akademie-Forum Bildung

Sport- und Bewegungsplanung im kommunalen Kontext

Am 17. August widmen sich die Akademie des Sports und das Europäische Netzwerk der Akademien des Sports (ENdAS) der gemeinsamen Stadtentwicklungs-, Sport- und Bewegungsplanung von Kommunalverwaltung, Sport und Bürgern. Es gibt verschiedene Beispiele aus Kommunen, Sport und anderen europäischen Staaten. Die Veranstaltung am Standort Hannover der Akademie des Sports beginnt um 10:00 Uhr.

Anmeldungen über das BildungSportal und die Homepage der Akademie des Sports möglich. Kontakt: Dagmar Krause

Mehr Informationen

Akademie-Forum „Bewegter Kindergarten in Niedersachsen

Am 16. November findet das Akademie-Forum „Bewegter Kindergarten in Niedersachsen“ in der Akademie des Sports in Hannover statt. Vorgestellt wird, was Kinder an Bewegung brauchen, welche Kenntnisse Übungsleiterinnen und Übungsleiter für den Umgang mit Kindern benötigen und es gibt verschiedene Workshops. Die Anmeldung ist ab 7. August über die Homepage der Akademie des Sports und das BildungSportal des LSB Niedersachsen möglich.

Kompetent in Führung 2017

25.-26. August
Im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen – stimmig handeln
Akademie des Sports, Standort Hannover, Trainer Holger Dammit

15./16. September
Überzeugend präsentieren, eigene Ziele erreichen
in Kooperation mit dem KSB Grafschaft Bentheim
im Haus des Sports/moveINN, Am Sportpark 9 a (ehemals Wehrmaate 30), 48531 Nordhorn

28./29. November
Wenn’s knackt und knirscht–Sicherheit in schwierigen Gesprächen
in Kooperation mit dem Niedersächsischen Turner-Bund
in der  Landesturnschule Melle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16, 49324 Melle

Niedersächsisches Kultusministerium

Erster datenbasierter Bildungsbericht für Niedersachsen

Das Land Niedersachsen hat seine Bildungslandschaft positiv entwickelt, es stellen sich aber weiterhin Herausforderungen an die Bildungspolitik. So lautet die Essenz des ersten datenbasierten Bildungsberichtes für Niedersachsen, den das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums erstellt hat. Insbesondere in den beiden Schwerpunktbereichen der „Zukunftsoffensive Bildung" Stärkung der frühkindlichen Bildung und Ausbau der Ganztagsschulen bescheinigt der Bericht positive Entwicklungen.

Stadt Braunschweig

Inklusion im und durch Sport: Bericht liegt vor

Inklusion im und durch Sport ist ein besonderer Schwerpunkt der Sportentwicklungsplanung der Stadt Braunschweig. Im Rahmen dieses Teilprojekts wurden mit einer Fragebogenaktion das Freizeit- und Sportverhalten sowie die konkreten Wünsche von Menschen mit Behinderungen im Blick auf Sportangebote, Zugangsbarrieren sowie gelingende Aspekte der Inklusion erfasst. Zudem wurden die Bedarfe der Sportvereine analysiert. Der Bericht  formuliert Leitziele, die Richtschnur für die weitere Sportentwicklungsplanung sein sollen.

Leibniz Universität Hannover

Läufer gesucht für Studie „Ernährung und sportliche Leistungsfähigkeit“

Die Auswirkungen alternativer Ernährungsformen - vegetarische bzw. vegane Kost und Paleo - auf sportliche Leistungsfähigkeit sollen mit einer Studie erforscht werden. Gesucht werden Läuferinnen und Läufer zwischen 18 und 35 Jahren, die drei bis viermal pro Woche trainieren und sich vegan, vegetarisch, nach Paleo oder "ganz normal" ernähren. Die Studie führen das Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung der Leibniz Universität Hannover mit der Medizinischen Hochschule Hannover durch. Kontakt: Josefine Nebl

Mehr Informationen

Stellenausschreibungen

Landesschwimmverband Niedersachsen: Leistungssport

Der Landesschwimmverband Niedersachsen sucht zum 1. September 2017 eine Person für den Bereich Leistungssport Schwimmen und Wasserball. Aufgaben sind u. a. die Führung eines Trainerteams im operativen Bereich Leistungssport und die Fortschreibung des LSN-Leistungssportkonzeptes 2020. Bewerbungsschluss ist der 21. Juli 2017. Kontakt

Zur Ausschreibung

SSB Oldenburg: Projektkoordination Prävention/Public Health

Der Stadtsportbund Oldenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die Koordination des Projektes „Gesund aufwachsen und leben in Oldenburg“ mit der Stadt Oldenburg. Die Teilzeitstelle ist auf vier Jahre befristet. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017. Kontakt

 Zur Ausschreibung