LandesSportBund

Tag der Niedersachsen in Wolfsburg

Vom 1. bis 3. September findet der 35. Tag der Niedersachsen in Wolfsburg statt. Informationen rund um das Sportangebot und die Teilnehmer finden Sie hier.

LSB-Jahreskonferenz 2017 der Großvereine

Am 22./23. September findet die Jahreskonferenz 2017 der Großvereine in Oldenburg statt. Ausrichter ist der Oldenburger Turnerbund. Themenschwerpunkte sind u. a. Inklusion, Vereinskooperationen und Finanzen. Kontakt 

Mehr Informationen

Klima(s)check – Förderung von Energieberatungen

Erst vom Profi beraten lassen und dann eine Förderung über den LandesSportBund (LSB) Niedersachsen beantragen: Der LSB fördert mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und dem Niedersächsischen Umweltministerium qualifizierte Energieberatungen für seine Mitgliedsvereine beim „Klima(s)check für Sportvereine“ mit bis zu 2.500 Euro. Weitere Informationen und Antragsunterlagen finden Sie hier.

Förderprogramme Sportstättenbau in Niedersachsen

Informationen rund um Förderprogramme Sportstättenbau für Vereine in Niedersachsen stellt der LandesSportBund Niedersachsen auf seiner Homepage bereit. Dort findet sich auch eine Übersicht der aktuellen Förderprogramme zum Download.

Akademie des Sports

Sport- und Bewegungsplanungen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden

Acht Referenten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden zeigen neue Ansätze der Stadtentwicklungs-, Sport- und Bewegungsplanung für Kommunen, bei denen Verwaltung, Bürger und Sportorganisationen zusammenarbeiten: Anlass ist die Kooperationsveranstaltung der Akademie des Sports und des Europäischen Netzwerkes der Akademien des Sports am 17. August. Themen sind u. a. die Sportstudie „Wohin soll sich der ostbelgische Breitensport entwickeln?“, die Vennbahn-Strecke – einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, die Nachbarschafts-Sport-Coaches (Buurtsportcoaches) in den Niederlanden, der Sportatlas Rheinland-Pfalz, das Konzept „Zukunftsstadt – Atmendes Bocholt 2030+“ , die Naturlaufbahn „Finnbahn“ und der Bau einer Skate-Anlage im neuen Stadtteilpark Hannover-Linden-Süd.

Mehr Informationen

Kompetent in Führung 2017

Im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen
25.-26.August Standort Hannover, Trainer Holger Dammit

Auch in schwierigen Situationen souverän führen – Special für Frauen
1./2. September, Standort Hannover, Trainerin Dr. Giovanna Eilers

Überzeugend präsentieren, eigene Ziele erreichen
In Kooperation mit dem KSB Grafschaft Bentheim
15./16. September im Haus des Sports/moveINN, Am Sportpark 9 a, 48531 Nordhorn

Wenn’s knackt und knirscht–Sicherheit in schwierigen Gesprächen
In Kooperation mit dem Niedersächsischen Turner-Bund
28./29. November in der Landesturnschule Melle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16, 49324 Melle

Akademie-Forum „Bewegter Kindergarten in Niedersachsen

Am 16. November findet das Akademie-Forum „Bewegter Kindergarten in Niedersachsen“ am Standort Hannover der Akademie des Sports statt. Ab 9:30 Uhr wird ein Blick darauf geworfen, was Kinder an Bewegung brauchen und welche Kenntnisse Übungsleiter für den Umgang mit ihnen benötigen. Die Anmeldung ist ab 7. August über die Homepage der Akademie des Sports möglich.

Sportbünde

Sportregion Oldenburger Münsterland jetzt offiziell

Die Kooperation der Kreissportbünde Cloppenburg und Vechta steht: Bereits seit 1995 setzen die Landkreise Cloppenburg und Vechta auf eine Partnerschaft im Verbund Oldenburger Münsterland, um u. a. im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte und Reiseregionen gemeinsame Stärken zu nutzen. Nun folgt der organisierte Sport. Im Beisein der beiden Landräte wurde die Kooperation zur Bildung der neuen Sportregion Oldenburger Münsterland durch die Vorsitzenden Dr. Franz Stuke (KSB Cloppenburg) und Dr. Jürgen Hörstmann (KSB Vechta) unterzeichnet.

Landesfachverbände

TTVN: Vereins- und Trainerkongress 2017

„Junges Engagement im Sport“ ist das Schwerpunktthema des Vereins- und Trainerkongresses vom 16. bis 17. September. Es gibt mehr als 50 sportpraktische und sporttheoretische Angebote für Trainer und Vereinsfunktionäre.

Zum Kongress

Premiere: Erste Deutsche Amateur Meisterschaft Vielseitigkeit in Langenhagen

Beim internationalen Vielseitigkeitsturnier beim Verein für Vielseitigkeitsreiter in Langehange-Twenge vom 8. bis 10. September werden die Amateure im Rahmen einer Zwei-Sterne-Kurzprüfung (CIC2*) erstmals ihren Deutschen Meister ermitteln. Daneben geht es u.a. um den Pokal „Großer Preis der Stadt Langenhagen“, die Landesmeisterschaften der Junioren und Junge Reiter sowie die Bezirksmeisterschaften für Junge Reiter und Reiter.

Mehr Informationen

HVN: AOK-Handball-Grundschulaktionstag

Am 27. Oktober findet der bundesweite Handball-Grundschulaktionstag statt. Der Aktionstag ist eine Initiative des Deutschen Handballbundes, des Handball-Verbandes Niedersachsen, seiner Gliederungen und seiner Mitgliedsvereine mit den Grundschulen. Vereine aus Niedersachsen können sich bis zum 30. September hier anmelden.

Mehr Informationen

Stellenausschreibungen

KSB Cuxhaven: Bundesfreiwilligendienst

Der Kreissportbund Cuxhaven sucht ab 1. September 2017 (oder später) eine Person für den Bundesfreiwilligendienst für Tätigkeiten in den Bereichen Bildung, Sportjugend, Sport- und Vereinsentwicklung. Kontakt 

Zur Ausschreibung

Sportregion Elbe Weser: Sportreferentin/Sportreferent

Die Sportregion Elbe Weser – bestehend aus den Sportbünden Stade und Cuxhaven – sucht zum 01. Oktober 2017 einen Sportreferenten/eine Sportreferentin für die Handlungsfelder Sport- und Vereinsentwicklung.

Zur Ausschreibung

LSB: Redaktionelles Medien-Praktikum

Der LandesSportBund Niedersachsen bietet ein redaktionelles Praktikum für Studierende der Fachrichtungen Kommunikation, Medien, Journalismus an. Zu den Aufgaben zählt u. a. die Mitarbeit an der Kampagne „Vereinshelden“.

Zur Ausschreibung

Weitere Meldungen

On y va – auf geht’s – let’s go!

Die Robert Bosch Stiftung und das Deutsch-Französische Institut schreiben den Wettbewerb On y va – auf geht’s – let’s go! aus. Gesucht sind Teams aus drei Partnern – einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat, die gemeinsam ein gemeinnütziges Austauschprojekt organisieren. Bewerbungsschluss ist der 4.10.2017.

Mehr Informationen