LandesSportBund

Aus dem Präsidium

Das Präsidium hat sich auf seiner Sitzung in dieser Woche mit den Themen 'Zukunft der Sportregionen', neue Mitgliedschaftsmodelle für den LSB und das geplante Kennzahlensystem zur Mittelverteilung an die Landesfachverbände beschäftig. Mehr Informationen

LSB-Leistungssport

In dieser Woche haben die LSB-Strukturgespräche für die Sportarten Schießen und Boxen stattgefunden. An den Gesprächen nahmen Beschäftigte des LandesSportBundes Niedersachsen, des Olympiastützpunktes Niedersachsen, des Schützenbundes Niedersachsen, des Deutschen Schützenbundes, des Nordwestdeutschen Schützenbundes, des Niedersächsischen Box-Sport-Verbandes und des Deutschen Boxsport-Verbandes teil. Kontakt

Polytan-Informationsveranstaltung – Kunstrasen 24. August

Am 24. August findet ab 18 Uhr in der Akademie des Sports in Hannover eine Veranstaltung zum Thema „Kunstrasenplätze – Chancen und Risiken alternativer Bauweisen“ statt. Michael Pülm informiert über Planung, Herstellung und Kosten von Kunstrasenplätzen. Oliver Schneider spricht über „Kunstrasen – Chancen und Risiken alternativer Bauweisen“ (z.B. „Holländische Bauweise“, Einbau von Korkgranulat). Anmeldungen sind bis zum 21. August hier möglich.

LSB-Stellungnahme zu Verordnungsentwurf

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen kann bis zum 29. September eine Stellungnahme zum Verordnungsentwurf über das Naturschutzgebiet „Duinger Wald“ in der Samtgemeinde Leinebergland (Landkreis Hildesheim) abgeben. Der LSB stimmt sich dazu aktuell mit dem Niedersächsischen Turner-Bund, dem Deutschen Aero Club Landesverband Niedersachsen und dem Niedersächsischen Reiterverband ab. Kontakt

Akademie des Sports

Sportpolitische Diskussion zur Landtagswahl am 27. September

Beim Akademie-Gespräch am 27. September 2017 können Interessierte mit diesen Landtagsabgeordneten über die Sportförderung in Niedersachsen diskutieren: Christian Dürr (FDP-Fraktion), Anja Piel (Bündnis 90/Die Grünen), Björn Thümler (CDU-Fraktion), Ulrich Watermann (SPD-Fraktion) und Reinhard Rawe (Vorstandsvorsitzender LSB Niedersachsen). Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Kontakt: Dagmar Krause 

Mehr Information

21. Niedersächsisches Ernährungsforum

Am 25. Oktober beschäftigen sich die Akademie des Sports, die Deutsche Gesellschaft für Ernährung – Sektion Niedersachsen und die Ärztekammer Niedersachsen mit Empfehlungen und Leitlinien für Ernährung und Bewegung. Es gibt Beiträge aus den Bereichen Epidemiologie, Ernährungswissenschaft, Medizin und Sport. Die Veranstaltung am Standort Hannover beginnt um 14 Uhr. Anmeldungen

Mehr Informationen

Kompetent in Führung

NOCH RESTPLÄTZE VERFÜGBAR - Im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen
25.-26.August Standort Hannover, Trainer Holger Dammit

Auch in schwierigen Situationen souverän führen – Special für Frauen
1./2. September, Standort Hannover, Trainerin Dr. Giovanna Eilers

Überzeugend präsentieren, eigene Ziele erreichen
In Kooperation mit dem KSB Grafschaft Bentheim
15./16. September im Haus des Sports/moveINN, Am Sportpark 9 a, 48531 Nordhorn

Wenn’s knackt und knirscht–Sicherheit in schwierigen Gesprächen
In Kooperation mit dem Niedersächsischen Turner-Bund
28./29. November in der  Landesturnschule Melle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16, 49324 Melle

Sportbünde

KSBGöttingen-Osterode Gute Nachrichten für Schwimmsportvereine

Der Kreistag des Landkreises Göttingen hat die kreiseigenen Schwimmstätten beitragsfrei gestellt. Schwimmvereine im Kreissportbund Göttingen-Osterode können nun ohne Kosten Schwimmunterricht ermöglichen. Das hat der SSB Göttingen in seinem Newsletter Juli/August 2017 mitgeteilt.

Sportregion Diepholz-Nienburg: Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“

50 Personen haben gesundheitsorientierte Sportangebote in der Natur beim Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“ erprobt. Zur Veranstaltung in Stolzenau hatten die Sportregion Diepholz-Nienburg mit dem LandesSportBund Niedersachsen eingeladen.

SSB Göttingen: Sportgutscheine für Erstklässler

Rund 2500 Erstklässer können aus 222 Angebote in 51 Sportarten aus 80 Sportvereine auswählen: Das ist die Bilanz des diesjährigen Projektes „Sportgutscheine für Erstklässler“ von SSB Göttingen und KSB Göttingen-Osterode. . Das Projekt in Stadt Göttingen und Landkreis Göttingen-Osterode läuft bis zum 22. Dezember. Der LandesSportBund Niedersachsen stellt Fördermittel bereit.

Deutscher Olympischer Sportbund

Vereinswettbewerb „Starke Netze gegen Gewalt 2017“

Zum vierten Mal hat der DOSB mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Vereinswettbewerb „Starke Netze gegen Gewalt an Frauen“ ausgeschrieben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 29. September 2017. Mehr

Vorschlägen für den Gleichstellungspreis 2017

Der Deutsche Olympische Sportbund schreibt seinen Gleichstellungspreis aus. Vorschläge können bis zum 1. September eingereicht werden. Ausgezeichnet wird u.a. beispielhaftes Engagement für Gleichstellung in Führungspositionen oder Förderung von Trainerinnen und Kampfrichterinnen. Kontakt Sabine Landau  

Region Hannover

8 Sportvereine für energetische Sanierungen ausgezeichnet

Acht Sportvereine mit rund 5200 Mitgliedern sind bei der e.coSport-Abschlussveranstaltung 2017 für die umfangreichen energieeffizienten Sanierungen ihrer Vereinsgebäude ausgezeichnet worden.: SV Ihme-Roloven, SV Wacker Osterwald, SV Gehrden, SV Großburgwedel, TV Bennigsen, SV Esperke, Deutsche Ruder-Club und TuS Marathon. Sie haben Investitionen in Höhe von insgesamt 715.000 Euro getätigt und dafür 299.000 Euro Zuschüsse von Region und Stadt Hannover erhalten, über den Regions- und Stadtsportbund rund 144.000 Euro sowie weitere Zuschüsse des enercity-Fonds proKlima und der örtlichen Kommunen. Mehr Informationen

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Tag des Sports 19./20. August

Zum vierten Mal findet am 19./20. August der „Tag des Sports“ in Niedersachsen statt. Unter dem Motto: „Spiel, Spaß, Sport“ wird Sportbegeisterten aller Altersklassen in Nordhorn, Rinteln und Salzgitter ein buntes Programm geboten. Mehr Informationen

Weitere Meldungen

Stadt und Sport in historischer Perspektive

Das Stadtarchiv Hannover und das Niedersächsische Institut für Sportgeschichte laden am 10./11. November zu einer öffentlichen Tagung ein. Erörtert wird die Entwicklung des Sports in und die Rolle der Kommunalverwaltungen in Hannover, Berlin, Magdeburg, Poznan, Köln, Nottingham und Hildesheim. Die Tagung findet im Neuen Rathaus statt. Kontakt