LandesSportBund

Sportpolitische Diskussion zur Landtagswahl: Sportförderung in Niedersachsen

LandesSportBund Niedersachsen und Akademie des Sports laden im Vorfeld der niedersächsischen Landtagswahl zu einer sportpolitischen Diskussionsrunde ein. Beim Akademie-Gespräch "Sportförderung in Niedersachsen" stellen sich die im niedersächsischen Landtag vertretenden Parteien den Fragen aus dem organisierten Sport. Am 27. September 2017 haben Sie die Möglichkeit bei der Sportförderung für Niedersachsen mitzudiskutieren. Vertreten sind die Fraktionsspitzen und ein Innenpolitischer Sprecher. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Kontakt: Dagmar Krause

Mehr Informationen und Anmeldung

Strukturgespräch Leichtathletik

In dieser Woche fand das Strukturgespräch Leichtathletik in der Geschäftsstelle des LandesSportBund (LSB) Niedersachsen statt. Daran nahmen Vertreterinnen und Vertreter von LSB, Olympiastützpunkt (OSP) Niedersachsen, dem Niedersächsischen Leichtathletik-Verband (NLV) und dem Deutschen Leichtahtletik-Verband (DLV) teil. Es war das insgesamt 16. und damit letzte Strukturgespräch in diesem Jahr.

Kontakt: Manfred Kehm

GO SPORTS DAY in Göttingen und Peine

Am kommenden Wochenende macht der GO SPORTS DAY von LandesSportBund Niedersachsen und BARMER in Göttingen und Peine Station. Am Samstag, 9. September findet der Trendsporttag für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 19 Uhr im Kauf Park Göttingen statt, am Sonntag, 10. September, ist er dann von 11 bis 18 Uhr auf dem Echternplatz in Peine, im Rahmen des Stadtfestes Eulenmarkt.

Mehr Informationen

Vereinshelden 2017: Bis 31. Dezember nominieren!

Die Nominierungsphase hat begonnen: Bis zum 31. Dezember können Engagierte für ihren Einsatz im und für den Sport, unabhängig von Ehrenämtern und Dauer des Engagements, als Vereinshelden nominiert werden. Mit der Aktion möchten LandesSportBund und Sportjugend Niedersachsen auf die Vielfalt und den Spaß ehrenamtlicher Aufgaben im Sport(verein) aufmerksam machen. Unter den Nominierten werden 20x je 2 Karten für den Ball des Sports am 9. Februar 2018 verlost. Für alle vorgeschlagenen Engagierten gibt es zudem eine Urkunde.

Zum Nominierungsportal

Sportjugend

sj-Vollversammlung diskutiert jugendpolitische Forderungen

Am morgigen Samstag, 9. September findet die diesjährige Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen in der Akademie des Sports statt. Rund 100 Delegierte und Gäste werden erwartet. Schwerpunkt sind die jugendpolitischen Forderungen der Sportjugend zur Landtagswahl. Bei einer Podiumsdiskussion stellen sich jugendpolitische Vertreter der im niedersächsischen Landtag vertretenen Parteien den Fragen von sj-Vorstand und -Vollversammlung. Außerdem stehen u. a. die Jahresrechnung 2016 und der Haushalt für 2018 auf dem Themenplan.

Mehr Informationen zur Vollversammlung und den jugendpolitischen Forderungen.

Kontakt: Frank-Michael Mücke

Sportbünde

KSB Verden: Aktiv und gesund älter werden!

Am 30. September laden Kreissportbund (KSB) Verden, LandesSportBund (LSB) und AOK Niedersachsen zu "Aktiv & gesund älter werden" ein. Zwischen 10:00 und 16:00 Uhr werden im Turnverein Verden ein Vortrag und vier Aktiv-Workshops geboten – mit dabei ist auch der Alltags-Fitness-Test.

Mehr Informationen im Flyer

SSB Osnabrück: Solidaritätslauf für Geflüchtete

Für Sonntag, 10. September ruft der StadtSportBund Osnabrück zur Teilnahme an einem Solidaritätslauf für die Geflüchtete in der Unterkunft am Limberg auf. Der Lauf auf der knapp 4,2 km langen Strecke durch die Eiswiesen dient dem gegenseitigen Kennenlernen; auch werden freiwillige Spenden zur Verbesserung der Wohnsituation entgegen genommen. Beginn ist um 10:00 Uhr am Vereinssportzentrum Limberg.

Mehr Informationen

RSB Hannover: Sportbühne beim 30. Entdeckertag

Die SportRegion Hannover präsentiert beim 30. Entdeckertag der Region Hannover die Vielfalt des Vereinssports auf dem Georgsplatz im Zentrum der Landeshauptstadt. Am Sonntag, 10. September können Kinder z. B. den Sport-Führerschein erwerben. Außerdem werden Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abgenommen. Das Programm der Sportbühne gestalten rund 30 Vereinsgruppen im Zeitraum von 10:00 bis 18:45 Uhr.

Mehr Informationen

Akademie des Sports

Ergebnisbericht und Unterlagen online

Der Ergebnisbericht sowie die Vorträge der Kooperations-Veranstaltung mit dem Europäischen Netzwerk der Akademie des Sports vom 17. August 2017 sind online abrufbar.

Zum Veranstaltungsbericht

21. Niedersächsisches Ernährungsforum

Am 25. Oktober 2017 beschäftigen sich die Akademie des Sports, die Deutsche Gesellschaft für Ernährung – Sektion Niedersachsen und die Ärztekammer Niedersachsen mit Empfehlungen und Leitlinien für Ernährung und Bewegung, die von verschiedenen Interessengruppen kontrovers diskutiert werden. Es gibt verschiedene Beiträge aus den Bereichen Epidemiologie, Ernährungswissenschaft, Medizin und Sport. Die Veranstaltung am Standort Hannover beginnt um 14:00 Uhr.

Anmeldung über die Ärztekammer Niedersachsen

Mehr Informationen und Kontakt: Jan Thielbörger

„Akademie-Forum "Bewegter Kindergarten in Niedersachsen" – Anmeldung jetzt möglich!

Am 16. November findet das Akademie-Forum „Bewegter Kindergarten in Niedersachsen“ am Standort Hannover der Akademie des Sports statt. Ab 10:00 Uhr wird ein Blick darauf geworfen, was Kinder an Bewegung brauchen und welche Kenntnisse Erzieherinnen und Erzieher sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter für den Umgang mit ihnen benötigen. Die Anmeldung ist jetzt über die Homepage der Akademie des Sports und das BildungSportal möglich.

Kompetent in Führung

Überzeugend präsentieren, eigene Ziele erreichen – In Herz und Hirn beim Publikum landen
in Kooperation mit dem KSB Grafschaft Bentheim
>> 15./16. September im Haus des Sports/moveINN, Am Sportpark 9 a (ehemals Wehrmaate 30), 48531 Nordhorn

Special für Vorstände der Landesfachverbände
Überzeugend präsentieren, eigene Ziele erreichen – In Herz und Hirn beim Publikum landen
>> 22.-24.September in der Akademie des Sports – Standort Hannover
Trainer: Ingo Bosch

Wenn’s knackt und knirscht–Sicherheit in schwierigen Gesprächen
in Kooperation mit dem Niedersächsischen Turner-Bund
>> 28./29. November in der  Landesturnschule Melle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 16, 49324 Melle

Deutscher Olympischer Sportbund

Christian Klaue wird Direktor Kommunikation, Marketing und Internationales

Ab 1. April wird Christian Klaue die neue geschaffene Position „Direktor Kommunikation, Marketing und Internationales“ beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) übernehmen. Noch bis zu den Olympischen Spielen Pyeongchang 2018 ist Klaue Sprecher des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die deutschsprachigen Länder.

Mehr Informationen

Stellenausschreibungen

NTB: Ausbildungsplatz Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann

Der Niedersächsische Turner-Bund (NTB) bietet ab 1. September 2018 einen Ausbildungsplatz zur Veranstaltungskauffrau bzw. zum Veranstaltungskaufmann für das Erlebnis Turnfest 2020 in Oldenburg an. Einsatzort ist die NTB-Geschäftsstelle in Hannover. Bewerbungen werden bis zum 30. November entgegen genommen.

Zur Ausschreibung

Weitere Meldungen

Lea Stratmann berichtet von den Paralympics 2018

Die 18-jährige Abiturientin Lea Stratmann aus Giesen (Landkreis Hildesheim) wird als Reporterin für die „Paralympics Zeitung“ zu den paralympischen Winterspielen nach Pyeongchang (Südkorea) reisen. Zusammen mit sechs weiteren Kandidaten wurde sie aus rund 90 Bewerbern von einer Jury ausgewählt. Die PZ wird vom Tagesspiegel und der „Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung“ (DGUV) herausgegeben. Sie erscheint während der Paralympics (9. bis 18. März 2018) als Beilage in Tagesspiegel, Zeit und Handelsblatt.

Zur Pressemitteilung

Auslegerkanu-Rennen neu im paralympischen Programm

Drei neue Kanu-Disziplinen werden in das paralympische Programm von Tokio 2020 aufgenommen. Bei der Sitzung des IPC Governing Board wurden in dieser Woche Parakanu 30 weitere Startplätze für drei Rennen im sogenannten Va´a, einer Kanubauart mit Ausleger, zugesprochen. Parakanu ist seit den Spielen von Rio paralympische Disziplin.

Mehr Informationen