LandesSportBund

Aus dem Präsidium

Das Präsidium des LandesSportBundes Niedersachsen hat sich auf seiner Sitzung in dieser Woche u.a. mit dem Entwurf eines Selbstverständnisses für den Deutschen Olympischen Sportbund befasst, der bei der Mitgliederversammlung am 1. Dezember zur Abstimmung gestellt wird.  Das Gremium hat außerdem den 42. Landessporttag vorbereitet und sich mit der Gemeinsamen Erklärung zur Bedeutung des Vereinssports "Sport tut den Menschen in Kommunen gut!" befasst. Diese hatten 2007 die drei kommunalen Spitzenverbände, das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie der LSB unterzeichnet.

Sportstättenbau: Bei LEADER-Förderung Kofinanzierung durch LSB möglich

Sportvereine, die im Rahmen von LEADER Fördermittel für Sportstättenbaumaßnahmen beantragen, können die Fördermittel des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen nun auch zur Kofinanzierung einsetzen. Diese Regelung gilt seit August und ist Ergebnis eines Einspruches des LSB gegen frühere Verfahrensweisen in diesem Programm. Kontakt Dirk Weidelhofer 

Stellungnahmen in zwei Beteiligungsverfahren

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen nimmt in Abstimmung mit dem Niedersächsischen Turnerbund (Orientierungslauf) und dem LV Niedersachsen des Deutschen Aero Clubs bis zum 10. Dezember Stellung im Neuausweisungsverfahren für das Naturschutzgebiet „Trunnenmoor“ in Burgwedel (Region Hannover). Ebenfalls bis zum 10. Dezember erfolgt eine Stellungnahme zur Neufassung der Verordnung über das Naturschutzgebiet "Großes Moor bei Gifhorn"in Sassenburg und Wesendorf (Landkreis Gifhorn). Hierzu stimmt sich der LSB mit dem Niedersächsischen Turnerbund (Orientierungslauf), dem LV Niedersachsen des Deutschen Aero Clubs und dem KSB Gifhorn ab. Kontakt Uta Grimm

Vereinshelden 2017: Bis 31.12. nominieren!

Die Nominierungsphase läuft: Bis zum 31. Dezember können Engagierte für ihren Einsatz im und für den Sport, unabhängig von Ehrenämtern und Dauer des Engagements, als Vereinshelden nominiert werden. Mit der Aktion möchten LandesSportBund und Sportjugend Niedersachsen auf die Vielfalt ehrenamtlicher Aufgaben im Sport(verein) aufmerksam machen. Unter den Nominierten werden 20x je 2 Karten für den Ball des Sports Niedersachsen am 9. Februar 2018 verlost.

Zum Nominierungsportal

Sportbünde

KSB Aurich: Bundesverdienstkreuz für Hedemann

Für seine jahrzehntelange, ehrenamtliche Tätigkeit im Sport hat der Vorsitzende des Kreissportbundes Aurich, Remmer Hedemann, das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Die Auszeichnung nahm Landrat Harm-Uwe Weber vor.

RSB Hannover: Qualifix DFBnet Finanz

Aufgrund hoher Nachfrage bietet der Regionssportbund Hannover ein weiteres Seminar zur Software „DFBnet FinanzFinanzbuchhaltung an. Die Schulung findet am 21. November in der Volkshochschule Langenhagen statt, Beginn ist 17.30 Uhr.

Mehr Informationen

Zur Anmeldung

Landesfachverbände

Behindertensportler des Jahres 2017!

Bis zum 19. November läuft die Wahl Behindertensportler des Jahres 2017 in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres des Deutschen Behindertensportverbandes. Zur Wahl steht u.a. die Para-Cyclerin Christiane Reppe von der GC Nendorf.

Zur Wahlseite

Deutsche Sportjugend

Sport kennt keine Grenzen

Vom 4. bis 8. April 2018 findet die Fortbildung  „Sport kennt keine Grenzen: Internationale Jugendbegegnungen im Sport leiten“ der Deutschen Sportjugend statt. Kontakt Isabelle Dibao-Dina

Stellenausschreibungen

LSB: Leitungsstelle Akademie des Sports

Der LandesSportBund Niedersachsen sucht zum 1. Mai 2018 für die Akademie des Sports eine Akademieleiterin oder einen Akademieleiter. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2017.

Zur Ausschreibung

NTV : TennisBase in Hannover

Der Niedersächsische Tennisverband sucht zum 1. Februar 2018 für das Landesleistungszentrum und den Bundesstützpunkt in Hannover, eine Trainerin oder einen Trainer in Vollzeit. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2017. Mehr Informationen