LandesSportBund

Vereinshelden 2017: Bis 31.12. nominieren und eins von 10 Fansets gewinnen!

Bis zum 31. Dezember können Engagierte für ihren Einsatz im und für den Sport, unabhängig von Ehrenämtern und Dauer des Engagements, als Vereinshelden nominiert werden. Unter allen Nominierten werden 20 x je zwei Karten für den Ball des Sports Niedersachsen am 9. Februar 2018 verlost. Unter allen Teilnehmern, die ihre persönlichen Favoriten einreichen, werden 10 Vereinshelden-Fansets verlost.

Jetzt mitmachen: Zum Nominierungsportal

Aus der LSB-Vorstandssitzung

Der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche u.a. den Reitclub Georgsmarienhütte e.V. mit acht Mitgliedern in den LSB aufgenommen.

Online-Bestandserhebung 2018

Vereine müssen die Zahlen für die Bestandserhebung 2018 des LandesSportBundes Niedersachsen zwischen dem 20. Dezember 2017 und 31. Januar 2018 im LSB-Intranet einpflegen. Ergänzend wird die Anzahl und der Sanierungsbedarf von vereinseigenen (Sport-)Anlagen und Gebäuden sowie (Sport-) Anlagen/Gebäude, an denen die Sportvereine langfristig vertraglich eingeräumte Nutzungsrechte besitzen, erfasst. Den Zugang um LSB-Intranet erhalten Vereine beim zuständigen Sportbund. Zur Online-Bestandserhebung

LSB-Magazin: Dezemberausgabe "to go"

Die Dezember-Ausgabe des LSB-Magazins liegt als pdf-Datei zum Download und als "to go"-Version für mobile Endgeräte auf der LSB-Homepage.

Sportförderrichtlinien 2018 online

Die Sportförderrichtlinien des LandesSportBundes Niedersachsen für Sportvereine, Sportbünde und Landesfachverbände sind als pdf-Dokumente auf der LSB-Homepage in der Rubrik Mitglieder/Downloads abrufbar. Direktlink

Sportjugend

sj-Vorstand: Sitzung heute

Der Vorstand der Sportjugend Niedersachsen diskutiert heute auf seiner Sitzung u.a. über das Projekt "we decide - Jugend mischt mit" des Landesjugendringes Niedersachsen. Außerdem geht es um die Mittelzuweisungen für Bildungsmaßnahmen in den Sportjugenden. 

FWD-Lehrgang: Jugendarbeit in den Sportregionen

Vom 23. bis 25. Januar findet der zweite Lehrgang der Sportjugend für Freiwilligendienstler am Standort Hannover der Akademie des Sports statt. Im Mittelpunkt steht das geplante Projekt "Draußen aktiv - Praxisideen für die Aktiv-Stunden ausprobieren". Kontakt

Akademie des Sports

Kompetent in Führung 2018

Die Jahresübersicht 2018 der Seminarreihe „Kompetent in Führung“ der Akademie des Sports ist online. Das Programm kann als Broschüre angefordert werden. Kontakt

Akademie-Forum Bewegter Kindergarten in Niedersachsen

Der Ergebnisbericht des Akademie-Forums ist nun online abrufbar

Safe the Date! Akademie-Forum Inklusion 13. April 2018

Am 13. April 2018 findet in der Akademie des Sports – Standort Hannover das Akademie-Forum Inklusion "Barrierefreiheit: Überall dabei! – An alle(s) gedacht?“ statt. Es gibt Informationen zur Barrierefreiheit, Finanzierungsmöglichkeiten und Praxishilfen für die tägliche Arbeit. Kontakt

Olympiastützpunkt Niedersachsen

Ausschreibung: Wasserball-Technikanalyse-Videosystem

Der Olympiastützpunkt Niedersachsen sucht für den Bundesstützpunkt Wasserball am Standort Hannover ein Multikamerasystem für die Video-Trainingsanalyse. Das System soll u.a. aus verschiedenen Perspektiven technisch-taktische Situationen synchron aufzeichnen und wiedergeben können. Mehr Informationen

Deutscher Olympischer Sportbund

Neue Sportverbände im DOSB

Der Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland und der Bundesfachverband für Kickboxen sind neue Mitglieder im DOSB. Das hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes beschlossen. Damit wächst die Anzahl der Mitgliedsorganisationen im DOSB auf 101 Verbände.

Deutscher Behindertensportverband

Mehr Inklusion für Alle: Sportclub Lüchow ein Modellprojekt

Zehn Modellregionen sind für das MIA-Projekt „Mehr Inklusion für Alle“ des Deutschen Behindertensportverbandes ausgewählt worden – darunter Lüchow mit dem Projektpartner Reha- und Behindertensportabteilung im Sportclub Lüchow von 1861. Von Januar bis Dezember 2018 soll der „Index für Inklusion im und durch Sport“ in der Praxis angewendet werden.

Deutsche Olympische Gesellschaft

DOG: „Jung, sportlich, FAIR“

Deutsche Olympische Gesellschaft schreibt den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ für junge Menschen zwischen 13 und 18 Jahren aus. Prämiert werden faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018. Mehr Infos

Niedersächsische Landesregierung

Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig" 2017

Landesregierung, Sparkassen und VGH haben zehn Preisträger des Wettbewerbes der niedersächsischen Sparkassen, der VGH-Versicherungen und der Landesregierung ausgezeichnet. Es hatten sich etwa 260 Einzelpersonen, Gruppen und Vereine beteiligt. Unter ihnen war mit einem Sportbezug das Projekt „Sport gegen Depressionen“ aus Harsum

Stellenanzeigen

KSB Emsland: BeSS-Servicestelle

Der KSB Emsland sucht zum 1. Januar 2018 eine Fachkraft in einer Servicestelle für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen (BeSS). Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2018 befristet. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017. Kontakt

Zur Anzeige

NLV: Zwei Stellen im FSJ im Sport

Der Niedersächsische Leichtathletik-Verband schreibt zum 1. September 2018 zwei Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport (m/w) aus. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2018. Zur Ausschreibung

Kontakt

Niedersächsische Kinderturnstiftung: Bewegungsnetzwerke

Die Niedersächsische Kinderturnstiftung sucht für das Projekt „3F-Fit for Family“ eine Person, die in der Region Hannover kommunale Netzwerke für mehr Bewegung im Alltag von Kindern und Familien. Partner ist die Kaufmännische Krankenkasse. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017. Kontakt

Zur Ausschreibung

Weitere Meldungen

Silberner Stern des Sports für Obernkirchener Raptors

Der Verein Obernkirchener Raptors ist Gewinner des „Großen Stern des Sports“ in Silber 2017 für Niedersachsen. Der Kampfsport-Verein wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landes für sein Projekt „Gelebte Träume verwirklichen“ ausgezeichnet. Der Verein wird Niedersachsen bei der Verleihung der bundesweiten Goldenen Sterne am 24. Januar 2018 in Berlin vertreten.