LandesSportBund

Aus dem Präsidium

Das Präsidium des LandesSportBundes Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche den Haushaltsplan 2019 des LSB beraten und empfiehlt dem 43. Landessporttag, die Teilhaushalte eins und drei in der vorliegenden Fassung zu beschließen. Der Teilhaushalt zwei ist bereits von der Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen beschlossen worden. Das Gremium hat außerdem die vorgelegten Richtlinien 2018 und die Durchführung der zweiten Befragungsrunde zu einem objektivierten Verfahren zur Mittelzuweisung an die Landesfachverbände auf Grundlage eines Kennzahlensystems beschlossen. Es hat das Berechnungsmodell mit festgelegten 20 Kennzahlen sowie einem einheitlichen Sockelbetrag bestätigt. In der ersten Jahreshälfte 2019 ist eine verbindliche Beschlussfassung zur Umsetzung geplant.

LSB-Leistungssportkonzept 2030 für Niedersachsen

Das Präsidium des LandesSportBundes Niedersachsen hat auf seiner Sitzung in dieser Woche das Leistungssportkonzept 2030 für Niedersachsen beschlossen. Die Delegierten des 43. Landessporttages erhalten das Konzept zur zustimmenden Kenntnisnahme. Es beschreibt einen „niedersächsischen Weg“ unter Berücksichtigung bundesweiter Rahmenbedingungen. Erstmals hat der LSB dazu die Leistungssport-Akteure aus der niedersächsischen Sportorganisation in die Erarbeitung des Konzeptes einbezogen. Der Vorstand hat ergänzend einen Arbeitsausschuss berufen, der die Entwicklung und
Umsetzung des Konzeptes begleiten soll. Kontakt

LSB-Präsidium: Vertretungen
Das Präsidium des LandesSportBundes Niedersachsen hat den LSB-Vorstandsvorsitzenden Reinhard Rawe als Mitglied für den Vorstand der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung ab Herbst 2018 benannt. Außerdem hat es Michael S. Langer, Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Landesfachverbände, für die Bewerbung um ein Vorstandsamt aus dem Bereich der landesweit tätigen nichtstaatlichen Organisationen im Landespräventionsrat Niedersachsen benannt. Die Wahl findet am 29. Oktober 2018 statt.

Aus dem Vorstand

Der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat auf seiner 80. Sitzung in dieser Woche drei Vereine mit 50 Mitgliedern in den LSB aufgenommen: Löwen-Box-Academy Braunschweig e.V., Polocrosse-SG Garbsen/Stelingen e.V. und Gesundheitssport, Präventions- und Rehasportverein Bückeburg e.V.

LSB-Inklusionspreis: Neues Format

Der LandesSportBund Niedersachsen kooperiert bei der Vergabe des Inklusionspreises ab sofort mit dem Sozialverband (SoVD) Niedersachsen. Der LSB-Inklusionspreis Sport 2019 wird somit gemeinsam mit dem SoVD-Inklusionspreis Ehrenamt und Medien vergeben. Die Verleihung findet im Rahmen der 19. SoVD-Landesverbandstagung am 14. Juni 2019 in der Swiss Life Hall Hannover statt. Die gemeinsame Ausschreibung ist für Anfang 2019 geplant. Kontakt Mehr Informationen  

Akademie des Sports

24. Oktober: Tagung „Ernährung im Sport – (k)ein Gewinn?“

Auf dem 22. Niedersächsischen Ernährungsforum „Ernährung im Sport – (k)ein Gewinn?!“ am 24. Oktober stellen Experten wissenschaftliche Ergebnisse für Breiten- und Gesundheitssportler vor. Die Tagung ist eine Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Ernährung – Sektion Niedersachsen, der Ärztekammer Niedersachsen und der Akademie des Sports.  Weitere Informationen

9. November 2018: Akademie-Forum „Lebenslanges Lernen“

Am 9. November findet das Akademie-Forum Bildung „Lernen³ – Lebenslanges Lernen durch Bewegung, Gemeinschaft und Engagement“ in der Landesturnschule Melle statt. Den Einstiegsvortrag hält der Publizist und Theologe Werner Tiki Küstenmacher, daran schließt ein World Café an. Das Akademie-Forum ist die erste Forums-Veranstaltung mit dem Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) als regionalem Partner der Akademie des Sports. Mehr Informationen

Kontakt 

21. November 2018: Tagung Schulverpflegung in Bewegung

Auch in Schulen soll Kindern eine gesunde, soziale, emotionale und körperliche Entwicklung möglich sein. Bei der Tagung geht es u.a. darum, wie die Schulverpflegung aussieht und welche Rolle Bewegung im Schulalltag spielt. Die Fachtagung ist eine Kooperation der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung - Sektion Niedersachsen, der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen, der Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen, der Verbraucherzentrale Niedersachsen und des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Mehr Informationen

Kontakt

Kompetent in Führung 2018

19.-21. Oktober: Moderieren und Visualisieren
In diesem Seminar erwerben und üben Sie die methodischen Schritte, um Sitzungen, Workshops oder Konferenzen zu moderieren - auch mit Visualisierungswerkzeugen. In Kooperation mit dem KSB Emsland.

23. Oktober: Wertbasiert führen – Führung anders denken
Wertbasierte Führung blickt über die gängigen Führungsmodelle hinaus. Im Kern geht es in diesem Tagesworkshop um Ihre Werte, nach denen Sie Beziehungen gestalten.

9.- 10. November: Entscheidungsqualität optimieren
Die Werkzeuge ‚Circle Way’ und ‚Konsent’ stärken die Führungseffizienz im Arbeitsalltag. Ziel des Workshops ist es, diese effektiven und praktikablen Werkzeuge zur Optimierung von Entscheidungen im Team kennenzulernen und einzuüben.

Angebot speziell für Frauen:
23.-24. November: Effizientes Netzwerken für Frauen
Klüngeln für die Karriere? JA, denn Frauen, die Kontakte pflegen und bewusst nutzen, sind erfolgreicher im Job.

Angebot speziell für Engagierte der Landesfachverbände:
26.-28. Oktober: Individuell und differenziert führen
Das Seminar gibt Ihnen ein Konzept an die Hand, dass die individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden und Engagierten berücksichtigt, um sie genau dort abzuholen, wo sie stehen.

Die Einzelausschreibungen der Seminare von „Kompetent in Führung 2018“ mit Anmeldebögen finden Sie hier

Kontakt

Sportbünde

KSB Aurich: Anne Ignatzek neue Vorsitzende

Anne Ignatzek ist neue Vorsitzende des KSB Aurich. Beim Kreissporttag trat die 31-Jährige die Nachfolge von Remmer Hedemann an, der als Ehrenvorsitzender ausgezeichnet wurde. Erstmals in 41 Jahren steht eine Frau an der Spitze des KSB Aurich. LSB-Präsident Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach dankte Hedemann für die langjährige, konstruktive Zusammenarbeit.

„Das Freiwilligencafé Göttingen“

Pünktlich zur 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements ging das neue Videoformat "Freiwilligencafé Göttingen" auf Youtube an den Start! Die Freiwilligenagentur Göttingen  im Stadtsportbund Göttingen spricht mit Gästen aus Göttingen und Umgebung ins „Haus des Sports“ über persönliche Erlebnisse und Geschichten im Ehrenamt.

SportRegion Hannover: Sexuelle Gewalt im Sportverein?

Am 15. Oktober informiert die SportRegion Hannover zum Thema „Geschützter Raum Sportverein – Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen im Sportverein“. Realisiert wird das Angebot der SportRegion Hannover durch die tatkräftige Unterstützung seiner Tandempartner Violetta und das Kinderschutz-Zentrum Hannover.

Fortbildung Inklusion im und durch Sport

Am 27. Oktober findet im Sportzentrum Sandkrug eine Fortbildung „Inklusion im und durch Sport“ statt, die sich an Übungsleiter, Lehrer und weitere Interessierte richtet. Veranstalter sind der LSB, der BSN, die Sportregionen Delmenhorst/Oldenburg-Land und Oldenburger Münsterland sowie die TSG Hatten-Sandkrug. Kontakt

Sportregion OM: Projekt „Aktiv & gesund älter werden“

Die Sportregion Oldenburger Münsterland hat im Rahmen eines Partnerprojektes Vereine und weitere Organisationen in Visbek, Goldenstedt, Cappeln und Emstek zum Austausch über gemeinsame Bewegungs- und Sportangebote vor Ort eingeladen. Ziel ist in lokalen Netzwerken mehr Angebote für „sportliche“ Betätigung im Alter anzubieten. Partner sind die AOK Niedersachsen, die Gesundheitsregion und Senioren- und Pflegestützpunkte der Landkreise Cloppenburg und Vechta sowie die selbstgestALTER der Sozialstation Nordkreis Vechta und die vier Kommunen. Im Oktober sind vier Zukunftswerkstätten „heute, morgen, übermorgen“ geplant, um die Umsetzung einzelner Vorhaben vorzubereiten. Kontakt

Freiwilligenagentur Stade

Rund 30 Teilnehmer informieren sich bei einer Kick-Off-Veranstaltung über die Angebote der Freiwilligenagentur im Kreissportbund Stade. Der Reitverein Fredenbeck und Umgebung e.V., der am niedersachsenweiten Wettbewerb „Engagementfreundlicher Sportverein“ des LSB teilgenommen hatte, erhielt ein Zertifikat.  Die Freiwilligenagentur besteht seit 2017 und wird vom LandesSportBund Niedersachsen unterstützt. Kontakt      

Landesfachverbände

TNB: Trauer um Horst Nolte

Der Tennisverband Niedersachsen Bremen trauert um sein Ehrenmitglied Horst Nolte der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Der ehemalige Vizepräsident Finanzen war u.a. auch viele Jahre Kassenprüfer und Mitglied in der Haushaltskommission des LandesSportBundes Niedersachsen. Nolte’s sportliche Heimat war der Auricher TC.

Weitere Meldungen

ASC Göttingen: 6. Schulsportforum am 5. Dezember

„fit für pisa +“ lädt zum sechsten Schulsportforum am 5. Dezember beim ASC Göttingen ein. Seit mittlerweile 15 Jahren setzt sich „fit für pisa“ für mehr Bewegung, Ernährungsbildung und eine ärztliche Begleitung in der Grundschule ein. Kontakt

Aktion Mensch: Startschuss für sportliche Ideen

„Inklusion einfach machen“ ist das neue Förderangebot der Aktion Mensch. Gefördert werden auch Sport-Projekte mit bis zu 50.000 Euro und nur 5 Prozent Eigenmittel. Kontakt

Deutsch-Israelische Fachtagung

ConAct , das Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, lädt vom 27. bis 29. November zu einer Fachtagung in die Lutherstadt Wittenberg ein. Angesprochen sind Gruppenleiter und Fachleiter der Jugendhilfe und Bildungsarbeit, die Interesse an Begegnungsprogrammen mit Israel haben.

Stellenangebote

LSB: Sachbearbeitung Sportstättenbauförderung

Der LandesSportBund Niedersachsen sucht zum nächst möglichen Termin eine qualifizierte Sachbearbeiterin oder einen qualifizierten Sachbearbeiter Sportstättenbauförderung im Team „Sporträume und Umwelt“ (Vollzeit). Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2018.

Sportjugend Schleswig-Holstein

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bildungsreferentin oder einen Bildungsreferenten. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2018. Kontakt