LandesSportBund Niedersachsen

Projektdatenbank www.sport-integriert-niedersachsen.de 10 Jahre online

Über 1000 Initiativen berichten inzwischen online über ihr integratives Engagement im Sport. Anlässlich des 10. Jubiläums haben die Partner - das Nds. Innenministerium, die Leibniz Uni Hannover, die Deutsche Sportjugend und der LSB -  in dieser Woche unter den Einträgen Fotosessions verlost für den Oldenburger Schwimmverein, FC Dynamo Lüneburg, SV Ahlem von 1908, SC Royal Stade und die Sportregion Hildesheim-Peine-Salzgitter.

Naturschutzgebiet Haarenniederung

Im Rahmen der Ausweisung des Naturschutzgebietes "Haarenniederung" in Oldenburg will der LandesSportBund Niedersachsen bis zum 21.November 2018 Stellung nehmen. Er stimmt sich dazu mit  dem Deutschen Aero Club LV Niedersachsen, dem Landes-Kanu-Verband Nds., dem Ruderverband Nds. und dem LV Motorbootsport ab. Kontakt

Sportjugend

sj-Vorstand plant Klausursitzung 2019

Der Sportjugend-Vorstand hat auf seiner Sitzung die Geschäftsordnung für den Sportjugend-Vorstand sowie die Geschäftsordnungen für Arbeits- und Projektgruppen bestätigt und sich über die gemeinsame Arbeitsweise verständigt. Auf der Klausurtagung am 8./9. Februar 2019 sollen das Aufgabenportfolio erörtert und das Selbstverständnis vertieft werden. Schwerpunktthema der Arbeitstagung für Sportjugenden und Jugendorganisationen der Landesfachverbände am 29./30. März 2019 ist „Freiwilligendienste im Sport“.

Ehrung für Thomas Dyszack

Bei der Vollversammlung 2018 hat die Deutsche Sportjugend dem früheren Vorsitzenden der Sportjugend Niedersachsen, Thomas Dyszack, den Diskus der Deutschen Sportjugend (dsj) verliehen. Es ist die höchste Auszeichnung im Kinder- und Jugendsport der dsj.

Sportbünde

KSB Goslar: Joseph Abrameit verstorben

Das Ehrenvorstandsmitglied des Kreissportbundes Goslar, Joseph Abrameit, ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Seit 1946 war er im damaligen KSB Zellerfeld als Vorsitzender und später bis 1994 auch in verschiedenen Funktionen im KSB Goslar tätig. Der LandesSportBund Niedersachsen hat ihn mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Sportregion Hannover: 1. Mentoring-Programm „Frauen fit for Führung“

Fünf Mentees und vier Mentoren haben unter Begleitung von Coach Karin Schweighofer ein halbjähriges Mentoring-Programm durchlaufen. Schwerpunkt war die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten. Neben gemeinsamen Workshops gab es Fortbildungen für die Mentees  und Supervision für die Mentoren. Mehr Infos

KSB Schaumburg: Klausurtagung

Vorstand und Beschäftigte des KSB Schaumburg haben auf ihrer diesjährigen Klausurtagung Veranstaltungen und Projekte für 2019 vorbereitet. Die Zusammenarbeit mit dem Kreisfachverbänden sowie gemeinsame Maßnahmen zur Gewinnung neuer Mitglieder für den organisierten Sport bildete ebenfalls einen Schwerpunkt der zweitägigen Zusammenkunft am Standort Hannover der Akademie des Sports.

Sj-Wittmund: Neuer Vorstand gewählt

Die Vollversammlung der Sportjugend Wittmund hat einen neuen Vorstand gewählt. Ihm gehören jetzt an Chiara Ahlers, Constanze Walter, Sandra und Michael Wessel an. Wiebke Hartmanns und Sebastian Rauch schieden nach langjähriger Mitarbeit aus dem Vorstand aus.

Landesfachverbände

TNB: Raik Packeiser neuer Präsident

Auf der 67. Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen, der ersten nach der Fusion des ehemaligen Niedersächsischen Tennisverbandes mit dem TV Nordwest, ging eine Ära zu Ende. Nach 13 Jahren als Präsident stellte sich Gottfried Schumann nicht mehr zur Wahl. Sein Nachfolger ist Raik Packeiser aus Hannover.

Landesturntag 2018: Verein 2030 - Wir für eine Million!

Bis zum Jahr 2030 will der Niedersächsische Turner Bund eine Million Mitglieder in den Vereinen für die Turnbewegung in Niedersachsen begeistern. Das hat dessen Präsident Heiner Bartling angekündigt. Dazu hat der Verband nach eigenen Angaben Veränderungen und Umstrukturierungen eingeleitet sowie mit der Einführung der GYMWELT neue Angebote für Vereine und Übungsleiter geschaffen.

TTVN: Zehn Jahre Nachwuchssichtung

Das drei-Stufen-Projekt zur Nachwuchssichtung und –förderung des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen geht 2019 in die zehnte Auflage. Über 1000 Nachwuchsspielerinnen und – spieler wurden seit 2009 gesichtet. Es ist Teil des Leistungssportkonzeptes des TTVN.

Akademie des Sports

9. November: Akademie-Forum „Lebenslanges Lernen“

Das Akademie-Forum Bildung „Lernen³ – Lebenslanges Lernen durch Bewegung, Gemeinschaft und Engagement“  in der Landesturnschule Melle zeigt wie Lernen lebenslang gefördert werden kann. Den Einstiegsvortrag hält Werner Tiki Küstenmacher, im Anschluss gibt es ein World Café. Das Akademie-Forum ist die erste Forums-Veranstaltung mit dem Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) als regionalem Partner der Akademie des Sports.  Kontakt

21. November 2018: Tagung Schulverpflegung in Bewegung

Auch in Schulen soll Kindern eine gesunde, soziale, emotionale und körperliche Entwicklung möglich sein. Bei der Tagung geht es u.a. darum, wie die Schulverpflegung aussieht und welche Rolle Bewegung im Schulalltag spielt. Die Fachtagung ist eine Kooperation der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung - Sektion Niedersachsen, der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen, der Akademie des Sports, der Verbraucherzentrale Niedersachsen und des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Kontakt

11. Dezember: Akademie-Gespräch „Sport – Ein Kulturgut unserer Zeit!?“

Am 11. Dezember findet das Akademie-Gespräch zum Thema Sport – Ein Kulturgut unserer Zeit!? statt. Diskutieren werden unter anderem Björn Thümler (Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur) und Moritz Rinke (Romanautor, Dramatiker und Mitbegründer der Autorennationalmannschaft im Fußball). Das Gespräch am Standort Hannover der Akademie des Sports beginnt um 19:30 Uhr. Zur Anmeldung

Kontakt 

Kompetent in Führung 2018

9./10. November: Entscheidungsqualität optimieren

Die Werkzeuge ‚Circle Way’ und ‚Konsent’ stärken die Führungseffizienz im Arbeitsalltag. Ziel des Workshops ist es, diese effektiven und praktikablen Werkzeuge zur Optimierung von Entscheidungen im Team kennenzulernen und einzuüben.

Angebot speziell für Frauen:
23.-24. November: Effizientes Netzwerken für Frauen
Klüngeln für die Karriere? JA, denn Frauen, die Kontakte pflegen und bewusst nutzen, sind erfolgreicher im Job.

Die Jahresübersicht 2019 der Seminarreihe „Kompetent in Führung“ der Akademie des Sports ist online.

Programm anfordern bei Angela Dost 

Deutscher Olympischer Sportbund

Position zu elektronischen Sportartensimulationen, eGaming und „eSport“

Basierend auf den Ergebnissen der AG eSport, dass jeder Sportverband den Umgang mit „eSport“ für sich klären muss, haben Präsidium und Vorstand des DOSB eine Positionierung vorgenommen, die elektronische Sportartensimulationen von eGaming unterscheidet. In den virtuellen Sportarten sieht der DOSB für Vereine und Verbände Potenzial für eine Weiterentwicklung. eGaming hingegen passt nicht zu dem, was den gemeinwohlorientierten organisierten Sport prägt, heißt es in der Pressemitteilung. Zur vollständigen Positionierung

Deutsche Sportjugend

Jan Holze bleibt Vorsitzender

Der 37-Jährige bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender der Deutschen Sportjugend. Jan Holze übt das Amt seit 2016 aus. Weiter im Vorstand sind Benjamin Folkmann (39), Stefan Raid (48), Tobias Dollase (45), Kirsten Hasenpusch (26), Luca Wernert (20), Christin Wunderlich (29) und dsj-Geschäftsführer Martin Schönwandt (65) .

 

Weitere Meldungen

Leibniz Uni Hannover: Teilnehmer für Forschungsprojekt „BEGinn“ gesucht

Die Studie „BEGinn“ untersucht den Einfluss von Ernährung und Bewegung auf die Gesundheit  von Frauen und Männern zwischen 50 bis 70 Jahren. Die Studie wird durchgeführt von Prof. Andreas Hahn   und Prof. Karsten Krüger der Leibniz Universität Hannover. Gesucht werden noch Frauen und Männer, die bislang nicht regelmäßig Sport treiben.