LandesSportBund

43. Landessporttag in Osnabrück

Am 17. November findet ab 10.30 Uhr der 43. Landessporttag des LandesSportBundes Niedersachsen statt, zu dem u.a. der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, erwartet wird. Das 'Parlament des Sports' für Niedersachsen soll Beschlüsse u.a. über den LSB-Haushaltsplan 2019 und die Mitgliedsbeiträge des LSB ab 2020 fassen. Außerdem stehen Wahlen zum Präsidium an. Mehr Informationen

LSB-BildungSportal-App

Der LandesSportBund Niedersachsen hat eine App für das BildungSportal für Android-Endgeräte entwickelt, die zum kostenlosen Download im App-Store bereitsteht. Zu finden ist die App mit dem Suchbegriff „Bildungsportal“. Mobil abrufbar sind darüber die zentralen und dezentralen Bildungsangebote des LSB, der Sportjugend, den Sportbünden und deren Sportjugenden sowie der Akademie des Sports. Eine App für Apple-Endgeräte ist in Vorbereitung. Entwickelt wurde sie im Rahmen der Aktion „1.000 Apps für 1.000 Vereine“ des DOSB in Zusammenarbeit mit dem Softwareunternehmen vmapit. Über das Programm können sich auch Vereine für die Entwicklung einer eigenen App bewerben. Weitere Informationen

LSB-Vorstand: Vereinsaufnahmen

Der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat auf seiner 83. Sitzung vier Sportvereine mit 1617 Mitgliedern in den LSB aufgenommen: FC Vatan e.V., Golfclub EUREGIO Bad Bentheim e.V., Deutscher Alpenverein Sektion Hannover e. V. und Lüneschach e.V..

Online-Bestandserhebung 2019

Mitgliedsvereine des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen müssen ihre Mitgliederzahlen für die LSB-Bestandserhebung 2018 im LSB-Intranet einpflegen. Zugangsdaten erhalten die Sportvereine bei ihren jeweiligen Sportbünden. Die online-Eingabe ist vom 20. Dezember bis 31. Januar 2019 möglich. Mehr Infos

Akademie des Sports

Ergebnisbericht Niedersächsisches Ernährungsforum online

Der Ergebnisbericht des 22. Niedersächsischen Ernährungsforums  ist online abrufbar.

Kooperation unterzeichnet

Die Kooperation zwischen der Akademie des Sports und dem Niedersächsischen Turner-Bund für die Landesturnschule Melle ist unterzeichnet. Künftig werden dort Veranstaltungen der Akademie des Sports wie Seminare aus der Reihe „Kompetent in Führung“ angeboten. Den Vertrag unterzeichneten Akademie-Leiter Karl-Heinz Steinmann und die Leiterin der Landesturnschule, Beate Holzgrefe.

21. November: Tagung Schulverpflegung in Bewegung

Schule ist ein wichtiger Lebensort für Kinder, an dem mehr als „nur“ lernen stattfindet. Schulen und ihre Kooperationspartner sollten Kindern daher eine gesunde, soziale, emotionale und körperliche Entwicklung ermöglichen. Bei der Tagung Schulverpflegung in Bewegung Ein Rhythmus bei dem Schule mit muss? am 21. November steht die Frage, wie die Verpflegung an Schulen aussieht im Zentrum.  Kontakt

Mehr Informationen

11. Dezember: Akademie-Gespräch „Sport – Ein Kulturgut unserer Zeit!?“

Am 11. Dezember findet das Akademie-Gespräch zum Thema Sport – Ein Kulturgut unserer Zeit!? statt. Diskutieren werden unter anderem Björn Thümler (Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur) und Moritz Rinke (Autor und Mitbegründer der Autorennationalmannschaft im Fußball). Das Gespräch am Standort Hannover der Akademie des Sports beginnt um 19:30 Uhr. Kontakt 

Mehr Informationen

Kompetent in Führung 2018

Angebot speziell für Frauen:
23.-24. November: Effizientes Netzwerken für Frauen
Klüngeln für die Karriere? JA, denn Frauen, die Kontakte pflegen und bewusst nutzen, sind erfolgreicher im Job.

Kompetent in Führung 2019

Die Jahresübersicht 2019 der Seminarreihe „Kompetent in Führung“ der Akademie des Sports ist online.

Kontakt

Sportbünde

KSB Goslar: Vorstand bestätigt

Der Vorstand des Kreissportbundes Goslar um den Vorsitzenden Volker Bäcker  ist beim Sporttag 2018 bestätigt worden. Ehrungen gab es für drei Vorstandsmitglieder: Andrea Wilhelm-Opel erhielt die Silberne Ehrennadel des LSB, Sigrid Weise und Volker Bäcker die Ehrennadel in Bronze.

KSB Nienburg: Vorstand bestätigt

Der Sporttag 2018 des KSB Nienburg hat den Vorstand im Amt bestätigt und eine Beitragsanpassung ab 1. Januar 2019 beschlossen. Mitglieder des Vorstandes sind neben dem KSB-Vorsitzenden Klaus Wesemann Henning Lühring, Helmut Lange, Sabrina Franke, Rainer Gaida, Reinhard Sandmann und für die Sportjugend Katharina Falk.

KSB Verden: Eine Wellenlänge mit der Politik

Der Landrat des Landkreises Verden und mehrere Bürgermeister haben dem KSB Verden bei einem sportpolitischen Gespräch zugesagt, dass die Förderung für 2019 auf gleichbleibendem Niveau bleiben soll. An dem Gespräch nahm u.a. auch der Präsident des LandesSportBundes Niedersachsen, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach teil. KSB-Vorsitzender Gerhard Behling wies auf den Mitgliederzuwachs in der Region hin.

Landesfachverbände

NSV: Biathlon-Trainerin startet Verbundstudium

Milena Eimann, Biathlon-Trainerin beim Niedersächsischen Skiverband, hat das neue Verbundstudium des Deutschen Skiverbandes für ehemalige Landes- oder Kadersportler begonnen. Der LandesSportBund Niedersachsen und der Niedersächsische Ski-Verband unterstützen sie. Es ist eine duale Ausbildung zum Trainer im Skisport mit Studienabschluss Bachelor Sportwissenschaft.

Landes-Kanu Verband zu Befahrungsregelungen

Immer häufiger müssen sich Kanuten auf Einschränkungen für das Paddeln in Niedersachsen einstellen: Eine aktuelle Übersicht des Landes-Kanu-Verbandes (LKV) verzeichnet 143 Befahrungsregelungen aus Gründen des Naturschutzes. Im Jahr zuvor waren es noch 124. Mehr Informationen 

BSN gratuliert: Special Olympics Weltspiele 2023 in Berlin

Erstmals werden die Special Olympics Weltspiele in Deutschland stattfinden – 2023 in Berlin. Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen gratuliert Special Olympics Deutschland. Das Berliner Konzept sieht Wettkämpfe an 15 Sportstätten vor, darunter der Olympiapark, die Messe, der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und der Wannsee. Die Straße des 17. Juni soll zum Schauplatz des Events werden.

BSN: Infos zum Datenschutz

Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) weist darauf hin, dass bei der Verarbeitung der Daten im Rahmen des Rehabilitationssports/Funktionstrainings erst dann ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss, wenn 10 oder mehr Personen Daten innerhalb des Vereins automatisiert verarbeitet. Der BSN sendet auf Wunsch den Leitfaden „Datenschutz im Rehabilitationssport“ des DBS als pdf-Datei zu. Kontakt

Stellenangebote

Tennistrainer / Tennistrainerin

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen und die TNB-Region Harz-Heide suchen zum 1. Mai 2019 einen hauptberuflichen Regionstrainer oder eine hauptberufliche Regionstrainerin in Vollzeit. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2018. Kontakt