Kontakt

Katharina Kümpel
Pressesprecherin und Leiterin
Telefon: 0511 1268-221

22.04.2016 - Natur und Sport bringen Niedersachsen in Bewegung

Umweltministerium, LandesSportBund und NNA präsentieren Ideenkoffer

Einen Ideenkoffer  mit  Vorschlägen für Spiele, Aktionen und Wettbewerbe rund um das Thema „Natur und Sport“ haben heute (Freitag) LandesSportBund Niedersachsen (LSB), Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA)  und das Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz gemeinsam veröffentlicht. Die Methodensammlung enthält über 20 Anregungen mit Outdoor-Aktivitäten für Schulklassen, Naturschutzgruppen, Vereine oder auch Einzelpersonen. 

„Der Ideenkoffer zeigt anschaulich wie Naturschutz und Sport voneinander profitieren können. Sportliche Bewegung hat einen höheren Reiz, wenn gleichzeitig die Natur erlebt werden kann, ob im kühlen Wald, in Feld und Flur oder auf dem Wasser“, sagte Umweltminister Stefan Wenzel bei der Vorstellung. „Deshalb ist der gemeinsame Aktionstag „Natur aktiv erleben“ ein Erfolg – sowohl für die Sportvereine, als auch für den Naturschutz.“

Von „Wandern mit Andern“ über naturnahes Gärtnern zu Crossboccia – im Koffer gibt es viele Anregungen für Bewegung in der Natur und damit verbundene Lernimpulse. Anhand von Methodenkarten können Übungsleiter oder Gruppenführer neue Konzepte für Spiele in der Natur ausprobieren und für ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein bewusstes Erleben der Natur „mit allen Sinnen“ vorbereiten. Zusätzlich gibt es Quiz-Sammlungen zu Themen wie Plastikmüll, Höchstleistungen der Natur oder zur Biodiversität. Auch ein Sportquiz ist dabei.

Ursprünglich entwickelt als Online-Version zur Unterstützung der Aktionstage „Natur aktiv erleben“, hat sich die Sammlung so bewährt, dass das Umweltministerium, der LSB und die NNA den Ideenkoffer jetzt auch als Printversion anbieten. „Es gibt Aktionspläne für ganze Tage, angereichert mit Methodenkarten aus der Umweltbildung und dem Sport. Sehr zu empfehlen sind auch die sechs verschiedenen Wissensquiz-Spiele, die sich großer Beliebtheit erfreuen“, sagte Dr. Johann Schreiner, der Direktor der NNA.

Der Ideenkoffer ist neben dem gemeinsamen Aktionstag „Natur aktiv erleben“ und dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) im Sport ein weiteres Ergebnis der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Niedersächsischen Umweltministerium und dem LandesSportBund. „Wir freuen uns sehr über diese lebendige und nachhaltige Zusammenarbeit“, sagte der LSB-Vorstandvorsitzende des LSB, Reinhard Rawe. „Sie schafft zahlreiche konstruktive Möglichkeiten, dass sich Naturschutz und organisierter Sport im Rahmen gemeinsamer Aktivitäten noch besser kennenlernen.“

Der Ideenkoffer ist kostenlos, wenn Sie ihn bei einem der drei Partner abholen:

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz,

Archivstr. 2, 30169 Hannover poststelle@mu.niedersachsen.de  

NNA/Camp Reinsehlen, Susanne, Eilers, E-Mail: susanne.eilers@nna.niedersachsen.de 

LandesSportBund Niedersachsen e.V., Uta Grimm E-Mail: ugrimm@lsb-niedersachsen.de

Gegen eine Gebühr für Porto und Verpackung in Höhe von 7,50 € bis 5 kg kann der Ideenkoffer verschickt werden. Bestellung: verkauf@lsb-niedersachsen.de

 

Hannover, 22. April 2016

 

 

 

 

 

Kontakt:

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Pressesprecherin Katharina Kümpel

E-Mail: info@lsb-niedersachsen.de


LandesSportBund (LSB) Niedersachsen e.V.
Verbandskommunikation

Telefon: +49 (0) 511 1268-221
E-Mail: presse@lsb-niedersachsen.de

Folgen Sie uns: