Frauensporttage

Die Sportbünde laden mit den regionalen Frauenbeauftragten zu einem eintägigen Sport-Praxis-Tag. Frauen können Sportarten und Sportvereine kennenlernen.

Echt stark! FrauenSportTage

Die Frauensporttage schaffen ein Bewusstsein für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen auf allen Ebenen des Sports.

Frauen sollen die Möglichkeit erhalten, Sport frei von Rollenklischees in geschützten Bewegungsräumen kennenzulernen und auszuprobieren. Die Wünsche, Interessen, Bedürfnisse, Motivationen und Vorstellungen von Frauen sollen aufgegriffen und festgehalten werden. Sportangebote für Frauen sollen regelmäßig überprüft und mit neuen, innovativen Angeboten besser auf sie zugeschnitten werden; sowohl inhaltlich, als auch unter besonderer Berücksichtigung der optimalen Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben mit dem Sport.

Neben der Gewinnung von weiblichen Vereinsmitgliedern soll eine stärkere Einbindung von Frauen in die ehrenamtlichen Strukturen des Sports erreicht werden. Und auch die Stärkung von (regionalen) Netzwerken und Kooperationen ist ein maßgebliches Ziel.

ARAG
Polytan
ASS Team
BKK 24
Deutscher Sportausweis
Barmer