Tansania

Neben der langjährigen Partnerschaft mit der Provinz Eastern Cape in Südafrika engagiert sich die Niedersächsische Landesregierung seit 2010 in Tansania. Ausgangspunkt war der Wunsch des früheren Bundespräsidenten Horst Köhler an die Niedersächsische Landesregierung, in Subsahara-Afrika Zusätzliches an Entwicklungszusammenarbeit zu leisten.

Sport-Partnerschaft

Seit 2017 engagiert sich auch der Sport im Rahmen der Zusammenarbeit mit Tansania. Tansania ist mit etwa 50 Mio. Einwohnern das sechstgrößte Land Afrikas.

Der ASC Göttingen hat zurzeit sechs Freiwillige in Tansania stationiert. Darüber hinaus gibt es eine Zusammenarbeit in den Sportarten Leichtathletik (Marathon) und Handball sowie im Bereich Sportmanagement.

Projekte 2019

Der LSB Niedersachsen plant im Jahr 2019 eine erste Jugendbegegnung in Tansania.

Zusammenarbeit der Niedersächsischen Landesregierung mit der Republik Tansania