EngagementBERATUNG

Durch EngagementBERATUNG soll die Grundlage für praxisorientierte Lösungen sowie förderliche Rahmenbedingungen zur EngagementFÖRDERUNG im Sportverein geschaffen werden.

Zielsetzung der EngagementBERATUNG

Durch EngagementBERATUNG soll die Grundlage für praxisorientierte Lösungen sowie förderliche Rahmenbedingungen zur EngagementFÖRDERUNG im Sportverein geschaffen werden.

 

EngagementBERATUNG - Zielsetzung und Vorgehen - Passgenaue und individuelle Lösungen für Ihren Sportverein

Wir haben festgestellt, dass durch Checklisten und Qualifizierung alleine die heutigen Herausforderungen im Sportverein nicht gelöst werden können. Vielmehr ist es notwendig, dass direkt vor Ort und gemeinsam mit den handelnden Menschen passgenaue und individuelle Lösungen für den Sportverein entwickelt werden.

Deshalb haben wir 2014 ein Grundlagenmodell zur "EngagementBERATUNG" (komplementärer Ansatz) entwickelt und Engagementberaterinnen und Engagementberater für Ihren Einsatz im Sportverein qualifiziert.

Zielsetzung der EngagementBERATUNG
Durch EngagementBERATUNG soll die Grundlage für praxisorientierte Lösungen sowie förderliche Rahmenbedingungen zur EngagementFÖRDERUNG im Sportverein geschaffen werden (systematisches Freiwilligen- und & EhrenamtsMANAGEMENT).

Unser Vorgehen
Die "EngagementBERATUNG" findet direkt vor Ort in Ihrem Verein statt. In einem ersten Schritt (4-5 Stunden Workshop) führt ein zertifiziertes EngagementBERATUNGSsteam eine Ist-Analyse (Engagement-Quick-Check) in Ihrem Verein durch. Zielgruppe sind dabei neben dem Vorstand und erweiterten Vorstand auch Abteilungsleitungen, Trainerinnen, Übungsleiter und weitere Engagierte, um ein umfassendes Bild von Ihrem Verein zu bekommen.

Aus den Ergebnissen werden sofort die ersten Umsetzungsschritte ("tief hängende Früchte") abgeleitet und weitere Vereinbarungen getroffen. Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie ein Fotoprotokoll und ein Angebot für mögliche weitere Prozesseschritte.

Wir empfehlen, dass jeder Verein gemeinsam mit unseren Beratungsteams die 10-Schritte des "Lebenszyklus des freiwilligen Engagements" durchläuft, damit Sie auch in Zukunft mit einer "Top-Mannschaft" Ihren Verein gestalten.

Kontakt

Marco Lutz
Referent Profilbildung Sportorganisation
Tel.: 0511 1268 215
Fax: 0511 1268 4215

Flyer

ARAG
Polytan
ASS Team
BKK 24
Deutscher Sportausweis
Barmer