Gesellschaftliche Entwicklungen in immer kürzeren Zeiträumen fordern zunehmend mehr auch den organisierten Sport und bedeuten permanente Veränderungsnotwendigkeit.

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V. mit seiner Sportjugend hat daher seine Aktivitäten und Maßnahmen in einem systematisch angelegten, kontinuierlichen Entwicklungs- und Veränderungsprozess (EVP) organisiert, der es ermöglicht, den Wandel mit zu gestalten.

Wesentliches Ziel dieser stetigen Weiterentwicklung ist es, die Arbeits- und Organisationsbedingungen fortwährend zu optimieren bzw. anzupassen, um die Zukunft der Sportorganisation zu sichern.

Als ein wesentliches Ergebnis des bisherigen Prozesses hat der LSB den Bereich ‚Organisationsentwicklung’ als eines seiner zentralen Handlungsfelder ausgewiesen.