Trainingseinrichtungen für den Leistungssports

Die Leistungssport-Infrastruktur besteht in Niedersachsen aus dem Olympiastützpunkt Niedersachsen in Trägerschaft des LSB mit dem Eliteschule des Sports System Hannover, Bundesstützpunkten, Landesleistungszentren und Landesstützpunkten. Derzeit bestehen 11 Bundesstützpunkte für die Sportarten: Boxen, Hockey Damen, Judo, Leichtathletik, Rudern, Schießen, Tennis, Tischtennis, Trampolin, Turnen Männer, Wasserball Männer

11 Bundesstützpunkte

In Niedersachsen bestehen aktuell 11 Bundesstützpunkte für die Sportarten: Boxen, Hockey Damen, Judo, Leichtathletik, Rudern, Schießen, Tennis, Tischtennis, Trampolin, Turnen Männer, Wasserball Männer

Behinderten-Sportverband Niedersachsen

Paralympische Trainingsstützpunkte

Rollstuhlbasketball in Hannover (in Kooperation mit Hamburg) bis 31.12.2020

Sledge-Eishockey in Langenhagen bis 31.12.2018

Mehr Informationen

Ruderverband Niedersachsen

Bundesstützpunkt Hannover Rosenbuschweg 9 b 30453 Hannover

Kontakte: Klaus Scheerschmidt

Steffen Pohl

Tobias Rahenkamp

Schützenbund Niedersachsen

BSP Bundesstützpunkt Sportschießen in Hannover

Wilkenburger Str. 30, 30519 Hannover, Tel. 0511-220021-0, Ulrich Nordmann

Tischtennis-Verband Niedersachsen

Bundesstützpunkt Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Kontakte:

Christiane Praedel

Frank Schönemeier

Nebojsa Stevanov

Oliver Stamler

Lennart Wehking

Niedersächsischer Tennisverband

Bundesstützpunkt in der TennisBase Hannover

ARAG
Polytan
ASS Team
BKK 24
Deutscher Sportausweis
Barmer