Sportangebote und Einzelmaßnahmen

Ein Schwimmkurs für Migrantinnen, ein Tischtennis-Angebot für Eltern sowie Fit mit Pfunden sind Beispiele für erfolgreiche Vereinsarbeit im Bereich der Sportangebote und Einzelmaßnahmen.

Niederschwellige Sportangebote

richten sich an den speziellen Bedürfnissen und Voraussetzungen von Menschen mit Migrationshintergrund oder aus sozial benachteiligten Verhältnissen aus und können bei der Gewinnung dieser Zielgruppen helfen. Die Beispiele geben einen kleinen Einblick in die große Vielfalt der Möglichkeiten. weiter zur Richtlinie

Viele integrative und soziale Initiativen im Sport

entwickeln sich individuell aus den Gegebenheiten vor Ort heraus und lassen sich nur schwer Kategorien zuordnen. Dazu gehören zum Beispiel begleitende Angebote wie Bewerbungstrainings oder Hausaufgabenhilfe, aber auch Initiativen zur systematischen Gewinnung der Zielgruppe für verantwortungsvolle Positionen. Beispiele für solche „sonstige Einzelmaßnahmen“ finden Sie hier. weiter zur Richtlinie

Stützpunktvereine engagieren sich in einem hohen Maße

für die Integration von Menschen. Im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ werden die Stützpunktvereine fachlich beraten, finanziell gefördert und  mit gezielten Qualifizierungsmaßnahmen in der Arbeit vor Ort unterstütz. weiter zum Bundesprogramm

Wenn Sie ein neues gesundheitsförderndes Sportangebot

in Ihrem Verein planen und damit insbesondere ältere Menschen, Familien oder Kinder und Jugendliche ansprechen möchten, können Ihnen diese Beispiele vielleicht einige Anregungen geben. weiter zur Richtlinie

ARAG
Polytan
ASS Team
BKK 24
Deutscher Sportausweis
Barmer