Kontakt

Klimaschutz- und Energieagentur
Niedersachsen GmbH

Ruth Märtin

Telefon: 0511 897039-37

 

LandesSportBund
Niedersachsen e.V.

Dirk Weidelhofer

Telefon: 0511 1268-182

Die beste Idee gewinnt

Zusätzlich zum neuen Beratungsangebot wird einmal jährlich ein landesweiter Ideenwettbewerb zur Ausrichtung einer öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung ausgeschrieben.

Ziel ist es, über die Vereinsmitglieder hinaus möglichst viele Interessierte wie Angehörige, Kommunalpolitik oder Presse zu erreichen, um das Thema Energieeinsparung in Sportvereinen und das Beratungsangebot (Baustein I) für die Vereine öffentlich bekannt zu machen.  Über die beste Idee, die die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint, entscheidet eine Jury und vergibt so den Austragungsort für die (Sport)Veranstaltung..

Der Siegerverein erhält pauschal 10.000 € für die Organisation und Durchführung der ausgewählten Veranstaltung.

Bild: Shutterstock

Beschreibung der öffentlichkeitswirksamen Sportveranstaltung

Aus der formlosen Beschreibung der Veranstaltung sollten folgende Punkte hervorgehen:

  1. Wie werden die Themen Klima, Energiesparen und Sport bei der Veranstaltung thematisiert?
  2. Was ist geplant, um die Öffentlichkeit auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen?
  3. Welche Nachhaltigkeitsaspekte (z.B. Beschaffung von Produkten, Catering, Mobilität, Abfallmanagement) werden bei der Veranstaltung berücksichtigt?
  4. Ist die Einbindung von Partnern (Firmen, Politik, Verwaltung ...) und/oder weiteren Multiplikatoren geplant?
  5. Gibt es Ideen für generationsübergreifende, integrative oder inklusive Spiele/Sportangebote?
  6. Wieviele Teilnehmer werden zu der Veranstaltung erwartet?
  7. Wo und wann soll die Veranstaltung (Sportplatz, Sporthalle, öffentl. Platz ...) in 2017 stattfinden?

Teilnahmebedingungen

  1. Es können sich alle Vereine bewerben, die Mitglied im LandesSportBund Niedersachsen sind.
  2. Die geplante Sportveranstaltung muss im Jahr 2017 durchgeführt werden.
  3. Teilnahmeschluss ist am 31. März 2017.
  4. Die Konzeptidee reichen Sie bitte ein bei der
    Klimaschutz- und Energieagentur
    Niedersachsen GmbH
    Ruth Märtin
    Osterstraße 60
    30159 Hannover

In Kooperation mit der