Kontakt

LSB Niedersachsen

Malte Losert
Referent 
Telefon: 0511 1268-270


BKK24

Henning Reimer
"Länger besser leben." - Beauftragter
Telefon: 05724 971-136

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Mit dem Aktionsprogramm "Gesundheitsförderung zahlt sich aus!" möchten die BKK24 und der LSB Niedersachsen einen gemeinsamen Beitrag zur Gesundheitsförderung leisten. Die Sportvereine übernehmen im Bereich der Gesundheitsförderung eine wichtige Aufgabe. Aus diesem Grund möchte die BKK24 als nationaler Förderer des Deutschen Sportabzeichens mit Unterstützung des LSB Niedersachsen die gesundheitsfördernde Arbeit der Sportvereine in Niedersachsen belohnen.

200x100 Gesundheitsförderung zahlt sich aus!

Mit jeweils 200 € unterstützt die BKK24 100 Sportvereine, die ein neues/zusätzliches Sportangebot zur Vorbereitung auf die Erlangung des Sportabzeichens oder ein gesundheitsförderndes, mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnetes Sportprogramm anbieten.

Zehn ausgewählte Vereine kommen darüber hinaus in den Genuss der Finanzierung einer Vereinsveranstaltung oder Sportmaterials in Höhe von 1.500 €.

Was Sie dafür machen müssen?

Entspricht Ihr Angebot den Förderkriterien? Dann füllen Sie das Online-Formular auf der "Länger besser leben" - Homepage der BKK24 aus.
Die ersten 100 Einsender erhalten eine Förderung durch die BKK24.

Förderung von Vereinsangeboten

Niedersachsenweit fördert die BKK24 bis zu 100 neue/ zusätzliche Vereinsangebote, jeweils mit 20,00 € pro Übungsstunde. Bei 10 Stunden ergibt sich so eine maximale Förderung je Sportverein in Höhe von 200 €. Es können sich Sportvereine bewerben, die

1. ein neues/zusätzliches Vereinsangebot zur Vorbereitung auf die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens in familien- freundlichen, geeigneten Zeiten für Berufstätige

oder

2. ein neues/zusätzliches mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT zertifiziertes Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche, Erwachsene oder Ältere anbieten.

 

 

Förderkriterien

Das Angebot

• wird neu/zusätzlich in das Veriensprogramm aufgenommen

• richtet sich vorrangig an die Zielgruppe der Männer, Familien

• findet wöchentlich statt und umfasst mindestens 10 Einheiten

• wird von qualifizierten Übungsleitenden oder Prüfenden durchgeführt

• ist offen für alle Interessierten, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich

• wird regelmäßig wahrgenommen

• wird durch eine schriftliche Teilnahmeliste dokumentiert

• die Bewerbung muss vor Maßnahmebeginn vorliegen

• Der Verein weist im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit auf die Unterstützung durch die BKK24 hin.

Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der genannten Kriterien nach Bewerbungseingang. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Zusätzliche Förderung

Zehn der Sportvereine, die sich bis zum 30.06.2019 am Aktionsprogramm beteiligen, erhalten von der BKK24 eine zusätzliche Förderung von bis zu 1.500 €. Diese Förderung kann zur Durchführung einer Abschlussveranstaltung oder für die Anschaffung neuer Sportgeräte genutzt werden.

 

Flyer Aktionsprogramm 2019