Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

14.02.2020 - Köhler, Peiffer und Dream Team Niedersachsen gewinnen!

Niedersächsische Sportlerwahl 2019 / Ball des Sports Niedersachsen am Valentinstag

Angelina Köhler, Arnd Peiffer und das Dream Team Niedersachsen gewinnen die Niedersächsische Sportlerwahl 2019

Mit der traditionellen Präsentation der Gewinner der Niedersächsischen Sportlerwahl begann im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums der Ball des Sports Niedersachsen. Mehr als 3.500 Besucher kamen zum größten Ball-Event des Landes in der Landeshauptstadt Hannover. Bereits seit Januar war die Veranstaltung ausgebucht. „Der Ball des Sports Niedersachsen ist für uns ein besonderes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Sport und unsere Spitzensportlerinnen und Spitzensportler. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Angebot angekommen sind – in Hannover, in der Sportorganisation und bei unseren Partnern in Wirtschaft und Medien. Es ist fantastisch, dass mehr als 3.500 Menschen bis in den frühen Morgen gemeinsam ein Fest des Sports feiern“, sagte der Vorstandsvorsitzende des LandesSportBundes Niedersachsen, Reinhard Rawe.

Neben dem sportlichen Show-Höhepunkt Breaking Salsa erwartete die Gäste ein glamouröses Ballprogramm mit Sportlerehrung, Mitternachtstombola, Tanz und zahlreichen Side-Events. In der Kuppel bat die Chris Genteman Group zum Tanz, im Leibniz-Saal spielte Munique, in den Umgängen die Speedos und Combo Combo. Und Party gab es in der  Disco von Antenne Niedersachsen.

Unter den Gästen waren der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann, Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay, Vertreter aus Medien, Politik und Sportorganisationen sowie zahlreiche ehemalige ausgezeichnete Sportlerinnen und Sportler.

Veranstalter waren der LandesSportBund Niedersachsen und der Stadtsportbund Hannover. Ausrichter waren die beiden Agenturen APD EVENTS und ipr werbeagentur.

Der Ball des Sports Niedersachsen wurde präsentiert von den TOP-Sponsoren ZAG Personal & Perspektiven und Antenne Niedersachsen. Medienpartner waren RTL Nord und das Fahrgastfernsehen.

Niedersächsische Sportlerwahl 2019

Angelina Köhler, Arnd Peiffer und das Rollkunstlauf-Dream Team Niedersachsen haben die Niedersächsische Sportlerwahl 2019 gewonnen. Mehr als 48.000 Stimmen sind bei der Wahl in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres abgegeben worden.

Das Gesamtergebnis setzt sich hälftig aus dem prozentualen Ergebnis der öffentlichen Wahl und der Jury-Wahl zusammen.

Sportlerinnen

Angelina Köhler                                             26,77 %

Carlotta Nwajide                                             23,88 %                    

Pauline Starke                                               18,03 %

Jolyn Beer                                                     16,65 %

Jasmin Ehm                                                  14,66 %

 

Sportler

Arnd Peiffer                                                   26,72 %

Andreas Toba                                                21,99 %

Jakob Thordsen                                            20,87 %

Timo Kastening                                             19,54 %

Niklas Koch                                                   10,88 %

 

Mannschaften

Dream Team Nds.                                        24,03 %

DIE RECKEN                                                23,58 %

WASPO 98                                                    20,36 %

VfL Wolfsburg                                               18,73 %

FC Schüttorf 09                                            13,29 %

Übersicht bisherige Gewinner:

In der Jury haben neben Sportminister Boris Pistorius Journalisten niedersächsischer Medien mitgewirkt. Schirmherr der Wahl war Ministerpräsident Stephan Weil. Hauptsponsor war LOTTO Niedersachsen, ein weiterer Förderer die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

Die Ehrung erfolgte während der Live-Show im Kuppelsaal, moderiert von Jasmin Wiegand und Tom Bartels. Die Laudationes hieltenn Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann, Hannovers Oberbürgermeister Belit Nejat Onay und der ehemalige Handball-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen. 

 

 

Fotos: Florian Petrow