Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

17.12.2019 - Seeger und Buck-Gramcko sind Niedersachsens Nachwuchssportler des Jahres 2019

Sportschützin Vanessa Seeger und Radsportler Tobias Buck-Gramcko sind Niedersachsens Nachwuchssportlerin und -sportler des Jahres 2019. Die Ehrung der Sportjugend Niedersachsen fand vor mehr als 150 Nachwuchstalenten im GOP Varieté-Theater Hannover statt. Schwimmerin Angelina Köhler erhielt die Auszeichnung als regionale Eliteschülerin 2019.

Sportschützin Vanessa Seeger und Radsportler Tobias Buck-Gramcko sind Niedersachsens Nachwuchssportlerin und -sportler des Jahres 2019. Das hat die zehnköpfige Jury aus Sport, Wirtschaft und Medien entschieden. Vanessa Seeger vom USK Fallersleben, die den Preis aufgrund eines Trainingslagers nicht persönlich entgegen nehmen konnte, feierte zuletzt unter anderem Titelgewinne bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen in Buenos Aires, den Jugend-Europameisterschaften in Italien und den deutschen Meisterschaften in München. Tobias Buck-Gramcko vom Tuspo Weende gewann unter anderem drei Titel bei der Junioren-WM in Frankfurt (Oder) und stellte mit dem deutschen Bahnvierer einen neuen Weltrekord über 4000 Meter auf. Beide Nachwuchstalente dürfen sich über ein Preisgeld von 1000 Euro freuen.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen bei den Nachwuchssportlerinnen Wildwasserrennsportlerin Alina Zimmer (Kanu-Gesellschaft Celle) und Fußballerin Natasha Kowalski (VfL Wolfsburg). Bei den Sportlern entschied sich die Jury für Handballer Veit Mävers (TSV Hannover Burgdorf) und Reiter Calvin Böckmann (RG Klein Roscharden).

Angelina Köhler von Hannover 96 erhielt die Auszeichnung als regionale Eliteschülerin 2019 des LOTTO Sportinternats in Hannover. Seit mehr als zehn Jahren zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Sparkassen-Finanzgruppe jährlich die „Eliteschüler des Sports“ in den bundesweit 43 Eliteschulen des Sports aus. Die Sportlerinnen und Sportler sollen zum einen für ihre besonderen Leistungen belohnt werden. Gleichzeitig sind sie auch durch ihr persönliches Engagement Vorbild für alle Schülerinnen und Schüler an den Eliteschulen.

Den Rahmen für die Ehrungen bildete traditionell die winner party der Sportjugend Niedersachsen im GOP Varieté-Theater Hannover. Eingeladen waren die Deutschen Jugend- und Junioren-Meisterinnen und Meister aus Niedersachsen sowie Topplatzierte bei nationalen und internationalen Titelkämpfen im Jahr 2019. Das Team des GOP Varieté-Theaters präsentierte den Nachwuchstalenten Ausschnitte aus dem aktuellen Programm „Thielke“ mit Comedian Hans Hermann Thielke. Laudatorin des Nachmittags war Jahr Ruth Sophia Spelmeyer, Niedersachsens Sportlerin des Jahres 2017.  

TOP-Sponsoren der winner party der Sportjugend Niedersachsen sind die Sparkassen in Niedersachsen, die VGH Versicherungen, die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse, und die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung.

Alle bisherigen Nachwuchssportlerinnen und -sportler des Jahres

Alle bisherigen Eliteschülerinnen und -schüler des Jahres

v.l. Frank Seeger (Vater, stellvertretend für Vanessa Seeger – Nachwuchssportlerin des Jahres 2019), Veit Mävers (2. Platz), Angelina Köhler (Eliteschülerin des Jahres 2019), Alina Zimmer (2. Platz), Prof. Dr. Ilka Seidel (Leiterin, Olympiastützpunkt Niedersachsen),  Natasha Kowalski (3. Platz), Tobias Buck-Gramcko (Nachwuchssportler des Jahres 2019). Foto: Lars Kaletta