Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

02.04.2020 - Vorstand ruft zur Teilnahme an Vereinsumfrage zu Auswirkungen der Corona-Krise auf

Der Vorstand des LandesSportBundes Niedersachsen ruft  alle Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde im LandesSportBund Niedersachsen (LSB) zur Teilnahme an der "Vereinsumfrage zu Auswirkungen der Corona-Krise" auf! 

"Um die Folgen für die Sportorganisation in Niedersachsen einschätzen und ggfs. Hilfe und Unterstützung organisieren zu können, führt der LSB eine zweistufige Vereinsumfrage durch, die sich vorrangig an Sportvereine, aber auch an Landesfachverbände und Sportbünde richtet. Mit der Vereinsumfrage A wollen wir eine erste Einschätzung des durch die Corona-Pandemie entstehenden Schadens erhalten.
Unterstützen Sie uns durch die Beteiligung an der Umfrage dabei, mit der Landesregierung über mögliche Hilfen für den organisierten Sport zu sprechen. Wir bitten Sie daher, sich bis zum 20. April 2020 an der Vereinsumfrage A über Ihren individualisierten Zugangscode (Link siehe unten) zu beteiligen. Je mehr Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde die Fragen beantworten, umso aussagefähiger ist das Ergebnis.Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass durch die Meldung möglicher finanziellen Schäden über diese Umfrage keinerlei Anspruch auf Förderung besteht."

LSB-Vorstandsvorsitzender Reinhard Rawe und LSB-stellvertretender Vorstandsvorsitzender Norbert Engehardt

Die Vereinsumfrage

Gefragt wird für den Monat April danach

  • wie sich die Defizite (Einnahmeverluste abzüglich der Einsparungen) gliedern
  • welche  laufenden Kosten/vertragliche Verpflichtungen abzüglich der Einsparungen bestehen
  • ob das geschätzte Defizit die Existenz des Sportvereins, Landesfachverbandes oder Sportbundes bedroht
  • ob Fördermittel aus Bundes- oder Landesprogrammen zur Hilfe in der aktuellen Corona-Krise in Anspruch genommen werden sollen und
  • welche Unterstützungsleistungen vom LSB benötigt werden.

Der LSB hat die Vereine, Landesfachverbände und Sportbünde direkt angemailt und ihnen den Link zur Befragung zugesendet.

Kontakt