10.09.2019 - Eastern Cape

Zwei Vertreter des Judo-Verbandes im Eastern Cape (Südafrika) waren zu Gast beim Niedersächsischen Judo-Verband.

Im Rahmen ihres Besuchs wurden die südafrikanischen Judoka auch vom stellvertretenden LSB-Vorstandsvorsitzenden Norbert Engelhardt im LandesSportBund Niedersachsen empfangen. Judo ist zum ersten Mal beim Austausch im Rahmen der Landespartnerschaft mit dem Eastern Cape dabei. Gemeinsam loteten die Vertreter Möglichkeiten eines Austausches in 2020 aus.

Kontakt

Foto: v.l.: Dr. Angela Daalmann (LSB), Gerald Vena (Eastern Cape Judo Federation), Norbert Engelhardt (LSB), Martin von den Benken (Niedersächsischer Judo-Verband), Sondisa Magajana (Eastern Cape Judo Federation), Sven Loll (Niedersächsischer Judo-Verband)