Natürlich gesund bleiben! - Tour 2020

Neue Impulse für ein aktives Älterwerden durch (Trend-)Sport und Bewegung draußen in der Natur.

Natürlich gesund bleiben!

Frische Luft ist gesund. Sport treiben auch. Und sich in der Natur aufzuhalten, verbessert nachgewiesen das Wohlbefinden. Warum also nicht alles drei kombinieren?

Outdoor-Sport hat viele Vorteile: Die Muskulatur wird durch unebene Böden abwechslungsreich trainiert, das Gleichgewicht geschult und es schärft die Wahrnehmung. Außerdem stärkt Sport in der Natur das Abwehrsystem und sorgt in jedem Alter für eine verbesserte Hirnleistung.

 

Ausgangslage

Der demographische Wandel macht sich zunehmend bemerkbar; die Bevölkerung wird immer älter und es gibt weniger junge Menschen im Land. Regelmäßige körperliche Aktivität trägt wesentlich zu einem aktiven und selbstbestimmten Älterwerden bei. Im Sport- und Erlebnisraum Natur kann sportliche Bewegung einen hohen Nutzen stiften, um die Lebensqualität im Alter zu erhöhen und die stetig wachsende Lebenszeit bei guter Gesundheit zu genießen.

 

Das Konzept & die Ziele

Geplant ist eine Tagesveranstaltung zum Thema Sport in der Natur mit dem Ziel, Männer und Frauen für Sport und Bewegung in der Natur zu begeistern, für gesundheitsorientierte Themen zu sensibilisieren, auf Vereinsangebote aufmerksam zu machen und erste Kontakte zum Verein bzw. zu Übungsleitenden der Vereine herzustellen, sowie Vereinen die Gelegenheit zu bieten, „gesundheitsorientierte Sportangebote in der Natur“ zu präsentieren.

 

Beispielhafter Ablaufplan

10.00 - 10.15  Begrüßung

10.15 - 11.00  Vortrag

11.15 - 12.15  Workshop-Phase A/ Workshop-Phase B (60 min)

12.15 - 13.30  Mittagsimbiss und Marktplatz

13.30 - 14.30  Workshop-Phase A/ Workshop-Phase B (60 min)

14.45 - 15.30  Workshop-Phase 3

15.30  Ende mit oder ohne Abschluss (optional)                 

 

Impressionen "Natürlich gesund bleiben!" - Peine 2017

Die gesamte Power-Point-Präsentation der Veranstaltung "Natürlich gesund bleiben" finden Sie hier.

Impressionen "Natürlich gesund bleiben!" - Nienburg 2017

 

Die Pressemitteilung zu der Veranstaltung "Natürlich gesund bleiben" in Nienburg finden Sie hier.

Impressionen "Natürlich gesund bleiben!" - Salzgitter 2018

Impressionen aus Salzgitter
Impressionen aus Salzgitter
Entspannung mit Smovey
Life Kinetik – Kraft und Koordination tanken
Impressionen aus Salzgitter
Impressionen aus Salzgitter

Veranstaltung am 21.04.2018

Zahlreiche Seniorinnen und Senioren haben das vielseitige Angebot genutzt und bei verschiedene Workshops z.B. Outdoor Fitness mit dem Fitnessrucksack, Faszientraining, Smovey oder Denkathlon teilgenommen. Des Weiteren konnte das Parksportabzeichen abgelegt werden. Zusätzlich zu den aktiven Sportangeboten gab es einen Vortrag von Dr. Arne Göring (Universität Göttingen) über die Gesundheitspotenziale sportlicher Aktivitäten in der Natur.

Da insgesamt 500 Infoflyer verteilt wurden, eine Vorberichterstattung in der örtlichen Presse veröffentlicht wurde und Ansprachen von Personen vor Ort stattfand, konnte eine weitere,  leider nicht quantifizierbare Menge, erreicht und über das Projekt informiert werden.

Als Kooperationspartner an diesem Tag konnten diverse Sportvereine aus der Umgebung und die örtliche Hilfsorganisation gewonnen werden.

Impressionen "Natürlich gesund bleiben!" - Laatzen 2019

Der Tag begann mit einem Vortrag von Tim Stratmann über die Vorteile von Bewegung in der freien Natur.
Eine kleine Auflockerung zum Beginn des Vortrages, um die Teilnehmer in Stimmung zu bringen.
Immer frische Luft beim Funktionstraining im Freien.
Plogging - Ein Trend bei dem man sich nicht nur körperlich betätigt, sondern gleichzeitig etwas für die Umwelt tut.
Mit vollen Säcken kam die Plogging-Gruppe zurück auf das Gelände.
Natürliche Umgebung und keine Handgeräte haben die Teilnehmer beim Outdoor-Fitness verbunden und sich so richtig ausgepowert.

Am 16.11.2019 der "Natürlich gesund bleiben!" Tag in Laatzen in Kooperation mit der SgVG Laatzen statt.

Während es draußen noch regnete stimmt sich die Gruppe bei einem Vortrag von Tim Stratmann auf das Thema Sport und Bewegung an der frischen Luft ein. Danach ging es in die erste Workshop-Phase (Funktionstraining und funktionelles Training mit dem Fitness-Rucksack) und das Wetter hielt. Nach dem Mittagessen gingen die Workshops in die zweite (Plogging und Zumba) und dritte (Walking und Outdoor-Fitness) Workshop-Runde. Mit viel neuem Wissen, praktischen Ideen und Erkentnissen führen die Teilnehmenden am Schluss nach Hause und haben trotz herbstlichen Temperaturen einen bewegten Tag an der frischen Luft verbracht.

Kontakt

Nina Panitz
Referentin
Telefon: 0511 1268-217