Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- Bley läuft Weltrekord im Gehörlosensport

GSV Sportler Alexander Bley läuft Weltrekord im Gehörlosensport über 1500m

Bei einem Leichtathletik-Meeting in Pfungstadt erzielte Alexander Bley, Mitglied des GSV Braunschweig, der auch von der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen unterstützt wird, eine neue persönliche Bestzeit und gleichzeitig einen neuen Weltrekord der Gehörlosen über 1500m.

Endzeit: 3:47,99 min.

Bei den Deaflympics 2017 wäre es die Goldmedaille und neuer Deaflympics Rekord gewesen. Die Goldmedaille über 1500m gewann damals John Kiplangat KOECH aus Kenia mit einer Zeit von 3:48,95 min. Alexander Bley wurde in diesem Rennen mit einer Zeit von 3:54,69 min. Fünfter. Was für eine Leistungssteigerung.

Alexander Bley: „das war ein Wahnsinns Rennen und ich konnte nicht glauben, dass das ein Weltrekord sein soll. In der letzten Runde hat mich die zweite Luft gepackt und ich bin energiegeladen zu dieser Zeit losgerannt. Einfach unbeschreiblich. Das ist der beste Motivationsschub, den ich mir nun für die Weltmeisterschaften vom 23.08. - 28.08.2021 in Lublin/POL holen konnte. Zur richtigen Zeit in der richtigen Form. Ich freue mich!“

Quelle: Gehörlosen Sportverband Niedersachsen

Wir drücken ihm die Daumen.

Anmerkung der Redaktion: Der Weltrekord muss erst durch das ICSD bestätigt werden.