Infos & mehr ...

Informationen für Sportvereine, die Mitglied im LSB Niedersachsen werden möchten, sowie für unsere ordentlichen Mitglieder und Mitglieder mit besonderem Status

Bestandserhebung (Mitgliedermeldung)

Die Mitgliedsvereine geben im LSB-Intranet jährlich bis Ende Januar ihre Bestandserhebung (Mitgliederzahlen) online ein. Die Sportbünde und Landesfachverbände haben Zugriff auf die Mitgliederzahlen der Vereine. Die Datenpflege der Anschriften bzw. Funktionen der ehrenamtlich Tätigen ist das ganze Jahr über möglich.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Bestandserhebung für Neuaufnahmen und zur Online-Bestandserhebung für Mitgliedsvereine.

BildungSportal

Das Portal von LandesSportBund, Sportjugend Niedersachsen und Akademie des Sports informiert über zentrale und dezentrale Bildungsangebote in Niedersachsen.

Corona - Sportalltag mit Corona - "LSB-Hotline"

Sportalltag mit Corona - "LSB-Hotline" unterstützt

Der LSB hat zu den Folgen der Corona-Krise eine „LSB-Hotline“ eingerichtet. LSB-Beschäftigte beantworten Fragen rund um den Sportbetrieb in Sportvereinen, bei Landesfachverbänden und Sportbünden oder vermitteln an Experten weiter. Die LSB-Hotline ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0511 1268-210. Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter falls ein persönliches Gespräch nicht möglich ist. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Fragen telefonisch zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@lsb-niedersachsen.de. Weitere Infos ...

Datenschutz - LSB-Leitfaden Datenschutz-Grundverordnung

Schritt für Schritt zum Datenschutz: Unter diesem Motto stellt der LandesSportBund Niedersachsen in dieser Rubrik Informations- und Arbeitsmaterialien bereit, um die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung umzusetzen. Weitere Infos ...

Dokumente für Sportvereine

Hier finden Sportvereine Dokumente für die Sportverwaltung. Klicken Sie dann im Download-Bereich auf eine Rubrikenüberschrift und erfahren Sie mehr.

Ehrenamt überrascht

Aktion Ehrenamt überrascht

Beginnend mit der 15. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements werden in niedersächsischen Sportvereinen wieder freiwillig und ehrenamtlich Engagierte mit einer besonderen Aktion überrascht - Laufzeit: 11.09.2020 - 31.01.2021.

In 3 Schritten zur Überraschung:

Anmelden – Überraschen – Los geht’s

 

Flüchtlinge & Asylsuchende

Integratives Engagement für geflüchtete Menschen spielt auch im Sport eine große Rolle. Dabei geht es sowohl um eine Willkommenskultur in der Aufnahmesituation als auch um langfristige Integrationsarbeit. Unter dem Motto „InterAktion Sport – Aktiv für Flüchtlinge und Asylsuchende“ bündeln wir unsere bestehenden Möglichkeiten, Sie bei Ihren Aktivitäten zu unterstützen.

 

Förderprogramme

Projekte und Prozesse

Hier finden Sie Beispiele zu geförderten Projekten im Bereich der Integration und Gesundheitsförderung sowie Prozessen zur Sportraumentwicklung bzw. zur Vorbereitung von Baumaßnahmen.

Fußball-Wörterbuch - mehrsprachig -

In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) hat der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ein mehrsprachiges Fußball-Wörterbuch entwickelt. Kontakt: Miriam Caramanos, Tel: 0511 1268-286. Weiterlesen ...

Gemeinnützigkeit

Im Download-Bereich des Landesamtes für Steuern Niedersachen können Sie sich über die Gemeinnützigkeit und das Spendenrecht informieren. Sie finden dort auch den "Frage-Antwort-Katalog 2018 zum Bereich Gemeinnützigkeit".

Inklusion im und durch Sport

Seit 2013 engagiert sich der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen im Themenfeld Inklusion, um die aktive, gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung an sportlichen Aktivitäten auf allen Ebenen im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention zu verbessern. Weiterlesen ...

Intranet (Mitgliederverwaltung)

Das Intranet ist die Datenbank des LSB mit Kontakten der Landesfachverbände, Sportbünde, Vereine und außerordentlichen Mitglieder. Der Zugang muss mit dem Formular beim zuständigen Kreis-, Stadt- bzw. Regionssportbund (Sportbünde) beantragt werden. Den Zugang zum LSB-Intranet können nur Mitglieder des LSB Niedersachsen e. V. beantragen

Social Media

Folgen Sie dem LandesSportBund Niedersachsen auf

Twitter

Facebook

youtube

Sportevents in Niedersachsen

Bubble-Soccer-Turniere, Inklusive Fußballturniere, Sport-Wettkämpfe, Tag der Niedersachsen, go sports infotagung, Feuerwerk der Turnkunst, Dance2you, Reitturniere in Luhmülen, Natur bewegt - wandern für alle  oder das ATP Challenger Braunschweig: Sportvereine, junge Engagierte, Landesfachverbände, Sportbünde, der LandesSportBund Niedersachsen und die Sportjugend Niedersachen bringen Niedersachsen mit offenen Sportveranstaltungen in Bewegung. Melden Sie uns Ihre Veranstaltungen für unseren Terminkalender. Weiterlesen ...

Sport integriert Niedersachsen

„Sport integriert Niedersachsen“ ist die Projektdatenbank des LandesSportBundes Niedersachsen und des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend (dsj) und dem Institut für Sportwissenschaft der Leibniz Universität Hannover.

Sportförderverordnung

Grundlage für die Sportförderung des LSB ist das Niedersächsische Sportfördergesetz sowie die Die Niedersächsische Sportförderverordnung vom 14. April 2014, die seit dem 1. Januar 2014 in Kraft ist.

 

Stellenangebote - Karriere im organisierten Sport in Niedersachsen

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen ist der größte Arbeitgeber im Sport in Niedersachsen. Gemeinsam mit den fast 9500 Mitgliedsvereinen, 60 Landesfachverbänden und 47 Sportbünden bietet die Stellenbörse des LSB hochinteressante Jobs in allen Bereichen des Sports. Weiterlesen ...

Steuertipps - Informationsbroschüre für Vereine

Zum Donwload finden Sie hier die Informationsbroschüre "Steuertipps für Vereine" des Niedersächsischen Finanzministeriums.

Transparenzregister - Verfahren zur Gebührenbefreiung


Auch Vereine werden im gebührenpflichtigen Transparenzregister erfasst. Es gibt für gemeinnützige Einrichtungen aber auf Antrag eine Gebührenbefreiung.

Das 2017 geschaffene Transparenzregister hat seine Grundlage im Geldwäschegesetz (GwG) und dient der Bekämpfung von Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung. Im Jahr 2019 erhielten viele Vereine eine Gebührenrechnung i.H.v. 2,50 Euro (netto) vom Bundesanzeiger-Verlag für die Führung im Transparenzregister.

Das 2017 geschaffene Transparenzregister hat seine Grundlage im Geldwäschegesetz (GwG) und dient der Bekämpfung von Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung. Im Jahr 2019 erhielten viele Vereine eine Gebührenrechnung i.H.v. 2,50 Euro (netto) vom Bundesanzeiger-Verlag für die Führung im Transparenzregister.

In § 24 Abs. 1 Satz 2 GwG ist eine gesetzliche Gebührenbefreiung vorgesehen. Das Antragsverfahren für eine Gebührenbefreiung bei steuerbegünstigten Zwecken hat das Bundesfinanzministerium in § 4 der Transparenzregistergebührenverordnung (TrGebV) in geregelt.

Antragsberechtigt sind Vereinigungen i.S.d. § 20 GwG (Vereine, GmbH, Stiftungung), die einen steuerbegünstigten Zweck nach der §§ 52 bis 54 der Abgabenordnung verfolgen. Die Antragstellung ist nur in elektronischer Form über die Internetseite des Transparenzregisters möglich.

Der Antragssteller muss seine Identität sowie seine Berechtigung, für die Vereinigung handeln zu dürfen, anhand geeigneter Nachweise belegen. Erforderlich sind eine Kopie des Personalausweises/Passes und des Registerauszugs. Die Gemeinnützigkeit wird mir dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes nachgewiesen.

Die Jahresgebühr entfällt für die Jahre, für die rechtzeitig ein Antrag gestellt und der Nachweis der Verfolgung steuerbegünstigter Zwecke erbracht wurde. Dabei gilt, dass

  • die Befreiung für das gesamte Gebührenjahr der Antragstellung gilt,
  • der Zeitpunkt der Antragsstellung maßgeblich für die Gebührenbefreiung des jeweiligen Jahres ist,
  • erstmals für das Gebührenjahr 2020 eine Befreiung erfolgen kann,
  • eine rückwirkende Befreiung nicht möglich ist.

D.h. die Anträge sind jährlich und nur für das jeweilige Jahr zu stellen!

Eine genaue Ausfüllanleitung hat die Dr. Steinmetz & Fiedler Steuerberatungsgesellschaft erstellt
(https://www.stufi.de/thema/000633.pdf).

Quelle:  vereinsknowhow.de und bnve e.V. - Vereinsinfobrief Nr. 398 – Ausgabe 24/2020 – 25.11.2020
 

vereinshelden.org

Aktiv für Vereine - stark für den Sport!

Die Vereinshelden-Homepage soll euch und euren Engagierten eine Plattform geben - wir wollen das Ehrenamt im Sport sichtbar machen.

Hinter Vereinshelden stehen Referent*innen, die sich täglich mit Vereins- und Verbandsentwicklung, der Förderung der Jugend im Sport und explizit der Förderung von Engagierten auseinandersetzen.

Versicherungsschutz für Vereine

Der LandesSportBund Niedersachsen bietet seinen Mitgliedsvereinen Rechts- und Versicherungsschutz.
Hier finden Sie die Informationen ...

Zertifizierung Engagementfreundlicher Verein

Mit der Zertifizierung „Engagementfreundlicher Sportverein“ möchten wir Sportvereine dazu ermutigen sich auf den Weg zu machen besonders gute Rahmenbedingungen für ehrenamtlich und freiwillig Engagierte zu entwickeln und sich diese Qualität mit einem ZERTIFIKAT bescheinigen zu lassen. Gerne begleiten wir Euren Sportverein auf dem Weg zur attraktiven Einsatzstelle für Engagierte.