Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- Ehrung bei der SG Walchum-Hasselbrock

Ehrung bei der SG Walchum-Hasselbrock

Drei verdiente Sportler nahmen vor kurzem eine besondere Ehrung durch den KreisSportBund Emsland entgegen. Für ihr über 5-jähriges Engagement als Assistentin bei der Rückenschule, der Übungsleiterin des Seniorensports sowie bei der Neugründung und dem Aufbau der Walking-Football Mannschaft erhielt Erika Schuster aus Walchum das bronzene Ehrenamtszertifikat des Kreissportbundes (KSB). Heike Hiersemann konnte für ihr über 10-jähriges Engagement als Übungsleiterin der Rückenschule, Reha-Sport und Seniorengymnastik das silberne Ehrenamtszertifikat des KSB in Empfang nehmen. In Würdigung für hervorragende Verdienste zeichnete Hermann Wilkens die Sportlerin und „Ikone des Vereins“ Anita Titze mit dem goldenen Ehrenamtszertifikat des KSB aus. Anita Titze fungierte von 1986 bis 2017 als Übungsleiterin und Abteilungsleiterin der Tischtennis-Abteilung. Weiterhin ist Frau Titze seit langer Zeit und hoffentlich noch sehr lange als Hausmeisterin und „gute Seele“ der Turnhalle aktiv. 

Foto 01: Hermann Wilkens vom KSB und Manfred Germer, Vorsitzender SG W/H, beglückwünschten die geehrten Mitglieder, (von links) Manfred Germer, Heike Hiersemann, Erika Schuster und Hermann Wilkens.     Foto: Petra Glandorf

Quelle: KSB Emsland