Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- KSB Cloppenburg: FrauenSportTag 2021

Frauensporttag feiert Jubiläum

Bundestagsabgeordnete Breher übernimmt Schirmherrschaft – 25. September in Löningen

Am 25. September 2021 findet ab 9:00 Uhr der zehnte Frauensporttag des KreisSportBund (KSB) Cloppenburg e.V. im Forum Hasetal in Löningen statt. Zu diesem Event mit Workshops und Informationsveranstaltungen sind Frauen aller Altersklassen (ab 16 Jahren) mit und ohne Handicap eingeladen, aktiv neue Sportarten auszuprobieren.

„Jubiläen sind immer etwas Besonderes. Wir sind stolz, in diesem Jahr nun bereits den zehnten Frauensporttag durchführen zu können, und haben erneut ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt“, freut sich KSB-Frauenwartin Waltraud Behrens auf den bewegungsreichen Tag. Zudem werde die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher die Schirmherrschaft für den Jubiläums-Frauensporttag übernehmen.

Gemeinsam mit ihrem engagierten Organisationsteam ist es Behrens gelungen, bekannte und beliebte Programminhalte der Vorjahre zu erhalten sowie neue Workshops aufzunehmen. Neben Zumba, Bogenschießen und Yoga ist in diesem Jahr erstmals auch die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens möglich. „Wir verfügen in unserem Orga-Team über einige erfahrene Sportabzeichen-Prüferinnen. Folglich war es für uns naheliegend, das Deutsche Sportabzeichen für interessierte Frauen anzubieten. Mal sehen, wie viele Frauen die Herausforderung meistern werden“, fordert Behrens alle Sportlerinnen augenzwinkernd heraus. Außerdem wird die Barmer mit einer Smoothie-Bar und der Körperanalyse „Barmer Body Check“ das Rahmenprogramm bereichern.

Für die Teilnahme am Frauensport ist eine Vereinsmitgliedschaft nicht zwingend erforderlich. Alle interessierten Sportlerinnen können sich für vier Workshops anmelden und sollten entsprechende Sportkleidung und gegebenenfalls ein Handtuch oder eine Sportmatte mitbringen. Für das leibliche Wohl ist während der gesamten Veranstaltungszeit gesorgt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 10 Euro pro Person und beinhaltet unter anderem einen Mittagsimbiss.

Der Informationsflyer befindet sich noch in Bearbeitung und wird nach Fertigstellung in den nächsten Wochen im Kreishaus, in den Rathäusern der Städte und Gemeinden, in den Banken und Behörden sowie in der KSB-Geschäftsstelle und in weiteren Geschäften ausliegen. Informationen sind außerdem unter www.ksb-cloppenburg.de/vereinsservice/frauensporttag zu finden. Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr erstmals ausschließlich online über die KSB-Homepage. Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung steht die KSB-Geschäftsstelle gerne telefonisch unter 04472/687943 oder per Mail an info@ksb-cloppenburg.de zur Verfügung.

____

Foto: Das Orga-Team des Frauensporttages 2021, v.l. KSB-Frauenwartin Waltraud Behrens, Birgit Beintken, Simone Franz, Marlies Hukelmann, Marianne Casser, Monika Meyer. Es fehlen Annette Schrandt, Marie-Theres Schrandt, Monika Hukelmann