Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

v.l.: Marco Lutz, Reinhard Rawe, Minister Boris Pistorius, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach und Nils Hilmer (MI) - Foto: LSB

- Innenminister Boris Pistorius besucht LSB

Boris Pistorius (SPD), Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport, hat am Montagabend den LandesSportBund (LSB) Niedersachsen besucht. Im Rahmen dessen schaute er sich das LOTTO Sportinternat an und traf die Schülerinnen Benita Zemke (Handballerin beim TV Hannover Badenstedt), Pauline Ricker (Ruder-Nachwuchstalent) sowie Schüler Luis Conrad (Rollstuhl-Basketballer bei Hannover United) zu einem Gespräch. Im Anschluss tauschte er sich mit LSB-Präsident Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, dem LSB-Vorstandsvorsitzenden Reinhard Rawe und dem stellvertretenden LSB-Vorstandsvorsitzenden Marco Lutz aus.

Themen waren unter anderem die sportpolitischen Erwartungen des LSB vor den am 9. Oktober 2022 stattfindenden Landtagswahlen. Außerdem ging es um die ressortübergreifende Sportförderpolitik, eine Verbesserung der Ehrenamtlichkeit, das Sportstättenförderprogramm und die gesellschaftliche Verantwortung des Sports.

Hier lesen: die sportpolitischen Erwartungen des LSB