Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- Von Fechten bis Stand-Up-Paddling: Gut besuchte "Go Sports Days" in Weyhe und Hildesheim

Am 25. September konnten die Menschen in Hildesheim und Weyhe zahlreiche neue Bewegungsformen und Sportarten kennenlernen. Beide Städte waren Ausrichter des Go Sports Days der BARMER Gesundheitskasse und des LandesSportBundes Niedersachsen. Die durch die BARMER als Präventionspartner unterstützten Aktionstage sollen über moderierte Workshops bis hin zur Etablierung nachhaltiger Bewegungsangebote zur Gesundheitsförderung in der Kommune und den Vereinen beitragen.

Während in Weyhe vor allem Wassersportarten angeboten wurden, fand in Hildesheim das erste Mal ein Go Sports Day in Verbindung mit einem interkulturellen Sport- und Musikfest statt. Ein buntes und vielfältiges Bühnenprogramm sorgte für großartige Stimmung auf dem Gelände der Musikschule in Hildesheim. Die vielen Besucher hatten so die Möglichkeit, bei Live-Musik und einem Unterhaltungsprogramm verschiedenste Sportarten auszuprobieren - von Fechten bis Volleyball. Ein besonderes Highlight in Weyhe war das große XXL-Stand-Up-Paddling-Board, mit dem die Besucher auf einem Baggersee direkt neben dem Veranstaltungsgelände paddeln konnten.

Mehr Informationen zur Go-Sports-Projektreihe

Foto: KSB Hildesheim