LSB Newsletter Archiv

Sie erhalten heute den aktuellen LSB-Newsletter. Die nächste Ausgabe erscheint am 3. April 2020.

LandesSportBund

LSB-Präsidiumssitzung im Zeichen der Corona-Pandemie

Die 36. Sitzung des LSB-Präsidiums in dieser Woche fand als Videokonferenz statt und stand im Zeichen der Folgen der Corona-Pandemie auch für die Sportfamilie: Der LSB hat sich in zwei Stellungnahmen gegenüber dem Bund und dem Land dafür eingesetzt, dass die Sportorganisation bei den Hilfsmaßnahmen im Kontext der Corona-Pandemie berücksichtigt wird. Das LSB-Präsidium empfiehlt Sportvereinen, Sportbünden als Gliederungen des LSB und Landesfachverbänden, die Beschäftigungsverhältnisse haben, einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb unterhalten und in Folge der Covid-19-Pandemie in eine existenzbedrohliche Wirtschaftslage und/oder in Liquiditätsengpässe geraten, Anträge im Rahmen der „Niedersachsen-Soforthilfe Corona bei der NBank  zu stellen. Die vollständige Pressemitteilung des LSB-Präsidiums finden Sie hier

LSB-Präsidium: Vereinsbefragung 

Das Präsidium des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen hat sich auf seiner 36. Sitzung in dieser Woche für die Durchführung einer zweistufigen Vereinsumfrage zur Ermittlung der finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Sportorganisation ausgesprochen. In der kommenden Woche soll eine kurze quantitative Vereinsumfrage an Sportvereine, Landesfachverbände und Sportbünde als Gliederungen des LSB gerichtet werden, um für den Monat April die finanziellen Auswirkungen durch die Corona-Pandemie konkret zu ermitteln. Im zweiten Schritt soll für den Monat Mai auf Basis der dann vorliegenden Erkenntnisse eine zweite qualitative Vereinsumfrage gestartet werden, aus der Rückschlüsse auf die längerfristigen Folgen der Corona-Pandemie abgeleitet und konkrete Schlüsse für die Bereitstellung von finanziellen Unterstützungsleistungen gezogen werden können. Das Präsidium wird sich über erste Ergebnisse der Befragung auf seiner 37. Sitzung am 24. April austauschen. Kontakt

LSB-Vorstand: Vereinsaufnahmen

Auf seiner 111. Sitzung in dieser Woche hat der Vorstand des LandesSportBundes Niedersachsen zwei Sportvereine mit 52 Mitgliedern aufgenommen: Kickers Wolthausen e.V. und DC Double Hunter Veltheim. Mehr Informationen zur Mitgliedschaft 

Corona-Pandemie: Infos und Hilfestellungen online auf VIBSS

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen hat Hinweise zur Abrechnung nach den Sportförderrichtlinien während der Corona-Pandemie auf dem Portal VIBSS eingestellt. Dort findet sich auch eine Liste häufig gesteller Fragen rund um Corona.  Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des LSB. 

Sport- und Bildungsreferenten entwickeln digitale Bildungsangebote

Sport- und Bildungsreferenten aus Niedersachsen haben alternative digitale Bildungsangebote entwickelt.  In einer ersten Modellphase werden am 1. und 15. April „digitale Grund- & Aufbaulehrgange ÜL C“ im Umfang von 20 Lerneinheiten über den LSB Online-Campus für Teilnehmer aus bereits begonnenen bzw. abgesagten Maßnahmen angeboten. Die Termine der Präsenz-Phasen in den Sportregionen werden je nach Anmeldestand und nach späterer Absprache festgelegt. Kontakt

Deutscher Olympischer Sportbund

GEMA-Sofortmaßnahmen bei Vereinsschließung

Die GEMA sieht  für die Zeit, in der Musiknutzer im Zuge der Corona-Krise aufgrund behördlicher Anordnungen schließen müssen, von der Pflicht zur Zahlung von Lizenzgebühren ab. Das hat der Deutsche Olympische Sportbund mitgeteilt. Dies soll ausdrücklich auch "Jahresverträge" betreffen wie den DOSB-Pauschalvertrag für Sportvereine. Die GEMA sieht durch den Pauschalvertrag abgedeckt Musiknutzungen auch dann als abgegolten an, wenn diese während der Zeit behördlich angeordneter Schließungen nicht unmittelbar in den Sportstätten, sondern "virtuell" erfolgen (z.B. Anleitung durch die Übungsleiter via Internet-Homepage, o.ä.). Mehr Informationen

Landesfachverbände

NBV "Online Summit"

Der Niedersächsische Basketballverband (NBV) hat den „NBV ONLINE-SUMMIT“ gestartet. Mit dem LandesSportBund (LSB) Niedersachsen entwickelt der NBV online gestützte Lehr- & Lernformate. Für ausgewählte Vortragsthemen rechnet der LSB die aktive Teilnahme an einem Live-Webinar mit 2 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung ÜL C Breitensport  an. Mehr Infos

Niedersächsische Landesregierung

Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache

Auf der Informationsseite der Landesregierung zum Corona-Virus finden sich nun auch Informationen in leichter Sprache. Zum Angebot

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Corona-Virus: Zentrale Hotline der Landesregierung

Die Niedersächsische Landesregierung stellt für Fragen der Bürgerinnen und Bürger von montags bis freitags von 8 Uhr bis 22 Uhr eine zentrale Hotline zur Verfügung. Diese vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport für die Landesregierung geschaltete Hotline soll allgemeine, direkt verfügbare Informationen zum Coronavirus und seinen Folgen geben und der Vermittlung zu anderen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aus verschieden Bereichen der Landesregierung dienen. Die Hotline ist unter dieser Telefonnummer erreichbar: +49 (0) 511 120 6000

Niedersächsische Staatskanzlei

Niedersachsen packt an: Bündnis sucht Erfolgsgeschichten

Das Bündnis NIEDERSACHSEN PACKT AN will zeigen, wie Integration gelingt und sucht Erfolgsgeschichten. Aktive können ihre Geschichten erzählen, die Videos werden präsentiert auf dem Youtube-Kanal „Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen“. Zum 5. Jahrestag des Bündnisses am 30. November 2020 zeichnen wir die besten Projekte und Geschichten aus. Mehr Informationen

Stellenangebote

LSB: Freiwilligendienst Jugendbildung

Der LandesSportBund Niedersachsen schreibt eine Stelle im Freiwilligendienst für den Bereich Jugendbildung ab 1. September 2020 bis 31. August 2021 aus. Bewerbungsschluss ist der 5. Mai 2020.

Mehr Informationen zum Freiwilligendienst

Zum Stellenangebot

LSB: Freiwilligendienst Organisationsentwicklung

Der LandesSportBund Niedersachsen schreibt eine Stelle im Freiwilligendienst für die Bereiche Organisationsentwicklung und Vorstandsbüro vom 1. September 2020 bis 31. August 2021 aus. Bewerbungsschluss ist der 5. Mai 2020. Mehr Informationen zum Freiwilligendienst

Zum Stellenangebot