Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- KSB Rotenburg: Vorstand in Klausur

Der Vorstand des KreisSportBundes Rotenburg und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind in Klausur gegangen.

Nach einem Austausch über die Zusammenarbeit in der Sportregion Osterholz-Rotenburg-Verden, die der KSB Rotenburg mit den KreisSportBünden Verden und Osterholz bildet, wurde eine Rückblick auf die Jahre 2017 bis 2021 vorgenommen . Für die Zeit 2021 bis 2025 wurden diese drei Arbeitsschwerpunkte festgelegt:

1. „Echte“ Kooperation der Sportregion. 2. Mitgliedsvereine bei der Mitgliedergewinnung unterstützen und 3. Best Practice. Diese sollen auf den nächsten Vorstandssitzungen konkretisiert werden.

Text und Foto: Peter Bergstermann

Bildunterschrift: Nach der Klausur wurde das obligatorische Foto von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen geschossen.

(v.l).: Jörn Leiding , Vorsitzender; Susanne Kuppler, Vorstandsmitglied f. Sportentwicklung und stellv. Vorsitzende; Hella Rosenbrock , Vorstandsmitglied für Bildung; Bern Meyer, Vorstandsmitglied f. Vereinsentwicklung und stellv. Vorsitzender; Peter Bergstermann, Vorstandsmitglied f. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing; Tobias Woelki, Vorstandsmitglied f. Protokollwesen; Ines Schwone, Vorsitzende der Sportjugend und Frieder M.Hütten, Sportreferent der Sportjugend.