Newsmeldungen

des LandesSportBundes Niedersachsen

- NBV: MyMentor-Projekt unterstützt junge Trainer in ihrer Entwicklung

MyMentor-Projekt unterstützt junge Trainer in ihrer Entwicklung

Das MyMentor-Programm des Niedersächsischen Basketballverbandes hat es zum Ziel, junge Trainerinnen und Trainer aus Breiten- und Leistungssport über ein ganzes Jahr zu begleiten und umfassend weiterzuentwickeln. Durch regelmäßigen Austausch sollen wichtige Fachthemen angesprochen und ein besonderer Fokus auf die Persönlichkeitsentwicklung gelegt werden.

10 junge Coaches starteten im September 2020 in die erste Projektphase. Gemeinsam mit den beiden Mentoren Finn Höncher (Fachexperte Basketball) und Thorsten Loch (Fachexperte Sportpsychologie) und unter Leitung des NBV-Bildungsreferenten Johannes Wunder konnten die Teilnehmenden bei einem Auftaktworkshop den eigenen, individuellen Rahmen für das Projekt gestalten. Zu Beginn stand die Zielsetzung sowie die eigene Erwartungshaltung auf dem Prüfstand. Im Anschluss an das gemeinsame Treffen starteten im Oktober 14-tägliche Gruppenmeetings zu wechselnden Themen.

Neben pädagogischen und psychologischen Themen konnten auch viele Aspekte aus dem Basketballalltag einen Platz finden. Die teilnehmenden Coaches hatten sogar die Möglichkeit, in Einzelcoachings mit den beiden Experten über spezifische Themen und Herausforderungen zu sprechen. Beachtlich war, dass trotz der unterschiedlichen Erfahrungen und Basketballhintergründe stets ein gemeinsamer Nenner in den Gesprächen gefunden wurde. Diese Transferleistung, sich in die Perspektive des anderen hineinversetzen zu können wurde von allen als unheimlich fördernd bezeichnet.

Leider hatte die Corona-Krise auch das MyMentor-Projekt im Griff. Durch fehlende Trainings- und Wettkampferfahrungen mussten geplante Vor-Ort-Besuche abgesagt werden und auch der Austausch zu aktuellen Erlebnissen im regulären Vereinsbetrieb fehlten. Die Mentoren schafften es aber, anhand der vergangenen Erfahrungen der Teilnehmenden viele neue Impulse zu setzen und diese auch durch eigene zu ergänzen

„Unser Ziel ist es, angehende junge Trainer in ihrer Entwicklung zu begleiten und durch Zielsetzungs- und Coachingprozesse einen geführten Einstieg in das verantwortungsvolle Feld des Trainers zu ermöglichen“ so Johannes Wunder, der als NBV-Bildungsreferent das Projekt begleitet.

MyMentor wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund im Rahmen der Initiative TrainerInSportdeutschland als Förderprojekt ausgewählt und konnte dank der Kooperation mit dem Landessportbund Niedersachsen inhaltlich realisiert werden. Besonderer Dank geht insbesondere an die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, die durch eine großzügige Förderung den NBV-Eigenanteil des Pilotprojekts senken konnte. Dadurch war es möglich, das Projekt in geplantem Umfang zu planen und die positiven Aspekte und Erfahrungen in die künftige Arbeit mitzunehmen.

Weitere Informationen zu MyMentor gibt es über http://campus.nbv-basketball.de/mymentor/