Landesstützpunkte und Landesleistungszentren

Landesstützpunkte sind durch den LSB anerkannte Einrichtungen der Landesfachverbände zur Durchführung von vereinsübergreifendem, regionalem und/oder landesweitem Kadertraining. Landesleistungszentren   heben sich von diesen durch den Einsatz von professionellen Trainerinnen und Trainern in leitender Funktion sowie durch eine leistungssportlich ausgerichtete medizinische und physiotherapeutische Betreuung ab.

Das Antragsverfahren für die Landesleistungszentren und Landesstützpunkte endet am 31. Dezember 2020.

Anträge für die Landesleistungszentren sind jeweils im Olympiajahr bis zum 31. Dezember möglich. Landesstützpunkte können jeweils im Zweijahresrhythmus (gerade Jahreszahl) bis zum 31. Dezember beantragt werden.

Zu den Antragsformularen

Kontakt

Manfred Kehm

Teamleiter Leistungssport

Carsten Klinge

Referent Leistungssport

Andrea Schneider

Sachbearbeiterin Leistungssport